Di., 12.11.2019

Chinesischer Schwimmstar WADA fordert zwei bis acht Jahre Sperre für Sun Yang

Die Anhörung im Fall des umstrittenen Schwimm-Weltmeisters Sun Yang ist für den 15. November angesetzt.

Lausanne (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA fordert im Fall des chinesischen Schwimm-Weltmeisters Sun Yang eine Sperre zwischen zwei und acht Jahren, teilte der Internationale Sportgerichtshof CAS mit. Von dpa

Di., 12.11.2019

Pechstein-Lebensgefährte Matthias Große aus DESG-Betreuerstab gestrichen

Wurde aus dem Betreuerstab der DESG gestrichen: Matthias Große.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft hat Claudia Pechsteins Lebensgefährten Matthias Große wegen «verbandsschädigender» Aussagen aus dem Betreuerstab der Nationalmannschaft gestrichen. Von dpa


Di., 12.11.2019

CONMEBOL FIFA sperrte drei ehemalige Funktionäre lebenslang

Der Peruaner Manuel Burga wurde von der FIFA lebenslang gesperrt.

Zürich (dpa) - Die FIFA-Ethikkommission hat ihre langwierige Aufräumarbeit im südamerikanischen Kontinentalverband CONMEBOL fortgesetzt. Von dpa


Di., 12.11.2019

50 Jahre nach Olympia European Championships 2022 in München

Der Olympiapark in München.

München bekommt den Zuschlag für die European Championships. Der Olympiapark wird 2022 das Herz der Mehrfach-EM. Was macht die Isar-Metropole in Sachen Nachhaltigkeit? Von dpa


Mo., 11.11.2019

Doping-Sperre CAS zum Fall Salazar: Anhörungen nicht vor März

Wurde wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln für vier Jahre gesperrt: Alberto Salazar.

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird nicht vor März die Anhörungen zum Einspruch von Startrainer Alberto Salazar gegen seine Doping-Sperre durchführen, teilte der CAS in Lausanne mit und bestätigte den Eingang der Beschwerden Salazars und des Mediziners Jeffrey Brown. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Eisschnelllauf-Verband Geisreiter: Große «nicht der Richtige» für DESG

Möchte Präsident beim Eisschnelllauf-Verband werden: Matthias Große.

Berlin (dpa) - Aktivensprecher Moritz Geisreiter ist gegen eine Kandidatur von Claudia Pechsteins Lebensgefährten Matthias Große bei den Präsidentschaftswahlen der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft. Von dpa


So., 10.11.2019

SportpresseBall Auf den Spuren des Vaters: Ehrung für Mick Schumacher

Mick Schumacher hält den Pegasos-Preis in der Kategorie «Sportler mit Herz» in den Händen.

Sieben Jahre nach Vater Michael wird Mick Schumacher beim SportpresseBall ausgezeichnet - für sein soziales Engagement. Auch sportlich würde er gerne in die Fußstapfen des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters treten. Das Debüt muss aber wohl noch warten. Von dpa


So., 10.11.2019

Legenden des Sports Biathlon-Asse Neuner und Dahlmeier geehrt

Magdalena Neuner (l) und Laura Dahlmeier halten ihren Pegasos-Preis in der Kategorie «Legende des Sports» in die Höhe.

Frankfurt/Main (dpa) - Die ehemaligen Biathlon-Asse Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier sind zu «Legenden des Sports» gekürt worden. Von dpa


Sa., 09.11.2019

Formel-2-Pilot Mick Schumacher als «Sportler mit Herz» geehrt

Wurde im Beisein seiner Mutter Corinna in Frankfurt ausgezeichnet: Formel-2-Pilot Mick Schumacher.

Frankfurt/Main (dpa) - Rennfahrer Mick Schumacher ist auf dem SportpresseBall in Frankfurt als «Sportler mit Herz» geehrt worden. Von dpa


Sa., 09.11.2019

DESG Teeuwen zu Rücktritt: «Anfeindungen auf persönlicher Ebene» 

Stefanie Teeuwen ist als Präsidentin der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft zurückgetreten.

Inzell (dpa) - Stefanie Teeuwen hat ihren überraschenden Rücktritt vom Amt der Präsidentin der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft mit zunehmenden Anfeindungen begründet. Von dpa


Sa., 09.11.2019

Manager 1. FFC Frankfurt Dietrich: Top-Clubs müssen mehr für Frauenfußball tun

FFC-Manager Siegfried Dietrich ist Vorsitzender des neuen DFB-Ausschusses für die Frauen-Bundesligen.

London (dpa) - Siegfried Dietrich, Manager des Rekordmeisters 1. FFC Frankfurt und Vorsitzender des neuen DFB-Ausschusses für die Frauen-Bundesligen, hat die deutschen Spitzenclubs zu mehr Engagement im Frauenfußball aufgefordert. Von dpa


Fr., 08.11.2019

BDR-Präsident Scharping sorgt sich um Radsport-Vereine

Rudolf Scharping, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR).

Schwierige Organisation, hohe Hürden: Für Amateure wird es in Deutschland immer komplizierter, Radrennen zu veranstalten. Präsident Scharping fordert zum Dialog auf. Bei den Straßenrad-Profis sieht das Präsidium dagegen einen deutlichen Aufschwung. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Bericht «FAZ» 930 Anträge für Doping-Opfer des DDR-Sports bewilligt

DDR-Sportler beim Einmarsch der Nationen zur feierlichen Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Lake Placid.

Berlin (dpa) - Bis Ende Oktober sind 930 Anträge auf Entschädigung nach dem zweiten Doping-Opfer-Hilfegesetz (DOHG) in Höhe von 10.500 Euro bewilligt worden. Von dpa


Fr., 08.11.2019

DOSB-Chef zu Olympia Hörmann: Winterspiele-Bewerbung nicht komplett vom Tisch

Alfons Hörmann, Präsident des DOSB spricht auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Frankfurt/Main (dpa) - Bei den Überlegungen über eine neue Olympia-Bewerbung will sich der Deutsche Olympische Sportbund nicht allein auf Sommerspiele festlegen. Von dpa


Do., 07.11.2019

Zusammenarbeit Kooperationsvertrag zwischen FIFA und World Leagues Forum

Christian Seifert, Präsident des World Leagues Forums.

Zürich (dpa) - Der Weltverband FIFA hat mit dem Dachverband der Profi-Ligen einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Von dpa


Do., 07.11.2019

Jung, mit klaren Zielen Neuer WADA-Präsident Banka will neue Ära

Der frühere Leichtathlet Witold Banka ist zum neuen Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden.

Witold Banka ist zum Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden. Der Pole tritt am 1. Januar die Nachfolge von Craig Reedie an. Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz in Kattowitz hat er nichts weniger als eine neue Ära im Kampf gegen Doping-Betrug angekündigt. Von dpa


Do., 07.11.2019

Anti-Doping-Kampf Neuer WADA-Code verabschiedet - Kodex tritt 2021 in Kraft

Ab 2021 tritt der neue WADA-Code in Kraft.

Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz in Kattowitz steht nach langer Debatte das neue Grundgesetz im Kampf gegen Sportbetrug. Der WADA-Code wird am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Für die deutsche NADA ist er die robusteste Fassung, die es jemals gegeben hat. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Anti-Doping-Kampf NADA für russisches Olympia-Aus bei Daten-Fälschung

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hatte Daten aus dem Moskauer Labor ausgewertet.

Deutsche Anti-Doping-Kämpfer fordern den Olympia-Ausschluss von Russland für die Sommerspiele in Tokio, sollte sich der Verdacht auf Manipulation der Dopingdaten aus dem Moskauer Labor erhärten. Für den künftigen WADA-Präsidenten Witold Banka ist es die erste Nagelprobe. Von dpa


Di., 05.11.2019

WADA-Konferenz Doping-Bekämpfung «beginnt heute»: Ansage gegen Betrüger

Der Pole Witold Banka soll am 1. Januar Nachfolger von Craig Reedie als WADA-Präsident werden.

Die Welt-Anti-Doping-Konferenz in Kattowitz hat mit wortmächtigen Kampfansagen von IOC-Präsident Thomas Bach und dem designierten WADA-Chef Witold Banka gegen Sportbetrüger begonnen. Von dpa


Di., 05.11.2019

NADA-Chefin Gotzmann zu DOSB-Rückzug: «Nicht ohne Not»

Andrea Gotzmann ist Chefin der Nationalen Anti-Doping-Agentur.

Kattowitz (dpa) - Die NADA-Vorstandsvorsitzende Andrea Gotzmann begegnet dem angebotenen Rückzug des Deutschen Olympischen Sportbundes aus dem Aufsichtsrat der Nationalen Anti-Doping-Agentur zurückhaltend. Von dpa


Mo., 04.11.2019

dpa-Interview Hörmann zu WADA-Präsident Reedie: Keine Erfolgsgeschichte

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Ein neuer Welt-Anti-Doping-Code wird beraten, und der designierte neue WADA-Präsident Witold Banka wird den ersten großen Auftritt haben - alles im Schatten des russischen Doping-Skandals. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Sportpolitik DOSB-Präsident Hörmann: WADA hat an Glaubwürdigkeit verloren

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Kattowitz (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat nach Ansicht des DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann mit dem Umgang im russischen Doping-Skandal viel an Glaubwürdigkeit verloren. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Olympia 2020 Hockey-Teams folgen den Fußballern nach Tokio

Das Logo für die Olympischen Sommerspiele Tokyo 2020 auf einer Fahne.

Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 nach Tokio sind schon einige deutsche Teams gescheitert, allen voran die Fußball-Frauen. Eine Reihe von Mannschaften kann das Ziel aber noch erreichen. So wie die beiden Hockey-Teams, die sich am Wochenende qualifiziert haben. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Nach Berlin-Premiere Finals 2020 an Rhein und Ruhr - «NRW kann sich beweisen»

Die Finals 2019 fanden in Berlin statt und lockten zahlreiche Zuschauer zu den Sportstätten.

Probelauf für die Olympia-Bewerbung: An Rhein und Ruhr werden im Juni die Finals 2020 ausgetragen. In 15 Sportarten werden an einem Wochenende die deutschen Meistertitel vergeben - zwei bedeutende Sportarten sind aber nicht vor Ort. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Ab März 2020 Sporthilfe-Modernisierer Ilgner wechselt zur Deutschen Bank

Geht in die Wirtschaft: Michael Ilgner.

Der frühere Wasserball-Nationalspieler Michael Ilgner wechselt von der Stiftung Deutsche Sporthilfe im März 2020 als Personalchef zur Deutschen Bank. Über die Nachfolge soll im Dezember beraten werden. Von dpa


1 - 25 von 1613 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region