IOC
Olympia-Bekanntgabe: Schweden schickt Kronprinzessin

Stockholm (dpa) - Hoher Besuch beim IOC: Kronprinzessin Victoria kommt zur Unterstützung der schwedischen Olympia-Delegation nach Lausanne.

Donnerstag, 20.06.2019, 17:08 Uhr aktualisiert: 20.06.2019, 17:10 Uhr
Reist zur Bekanntgabe des Ausrichters der Winterspiele 2026 nach Lausanne: Schwedens Kronprinzessin Victoria.
Reist zur Bekanntgabe des Ausrichters der Winterspiele 2026 nach Lausanne: Schwedens Kronprinzessin Victoria. Foto: Peter Dejong

Neben der Thronfolgerin werden auch Victorias Ehemann Prinz Daniel und Regierungschef Stefan Löfven auf der Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees dabei sein, wie die schwedische Bewerbungskampagne am Donnerstag mitteilte. In Lausanne wird am 24. Juni bekanntgegeben, ob Stockholm mit Are oder das italienische Mailand mit Cortina d'Ampezzo die Olympischen Winterspiele 2026 austragen dürfen. Schweden hat zwar 1912 Olympische Sommer-, aber noch nie Winterspiele veranstaltet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6708337?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1828510%2F
Verkehrschaos auf dem Ring
Ein Wasserrohrbruch auf dem Lublinring sorgt am Montagabend für eine großes Verkehrschaos.
Nachrichten-Ticker