ATP-Turnier
Struff verliert Halbfinalspiel in Winston-Salem

Winston-Salem (dpa) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Winston-Salem den Finaleinzug verpasst. Der 27-jährige Warsteiner unterlag im Halbfinale gegen den an Nummer eins gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut mit 2:6, 4:6.

Samstag, 26.08.2017, 07:08 Uhr

Konnte in Winston-Salem nicht das Finale erreichen: Tennisprofi Jan-Lennard Struff.
Konnte in Winston-Salem nicht das Finale erreichen: Tennisprofi Jan-Lennard Struff. Foto: Expa/Stefan Adelsberger

Im zweiten Halbfinale des mit 664 825 Dollar dotierten Hartplatzturniers im US-Staat North Carolina bezwang der Bosnier Damir Džumhur den Briten Kyle Edmund mit 1:6, 7:5, 6:3. Bei den US Open , die am Montag in New York starten, trifft Struff in der ersten Runde auf Alexander Dolgopolow aus der Ukraine.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5102999?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Wahlplakate zerstört: gezielte Aktion gegen die CDU?
Von einigen Wahlplakaten der CDU zur Europawahl ist gar nichts übrig geblieben, andere wurden nur zerrissen. Das große Wahlplakat von Markus Pieper wurde mit dem Aufkleber „Verräter“ verunstaltet.
Nachrichten-Ticker