Tennis-ATP-Turnier
Nach Kohlschreiber: Auch Mischa Zverev scheitert in Sydney

Sydney/Hobart/Auckland (dpa) - Einen Tag nach dem Erstrunden-Aus von Philipp Kohlschreiber ist auch dessen Davis-Cup-Kollege Mischa Zverev beim Tennisturnier in Sydney gleich zum Auftakt gescheitert.

Dienstag, 09.01.2018, 07:01 Uhr

Musste sich in Sydney bereits nach der ersten Runde verabschieden: Mischa Zverev.
Musste sich in Sydney bereits nach der ersten Runde verabschieden: Mischa Zverev. Foto: Tertius Pickard

Der 30 Jahre alte Linkshänder aus Hamburg verlor am seine Australian-Open-Generalprobe gegen den Argentinier Leonardo Mayer 5:7, 3:6. In der Damen-Konkurrenz unterlag die Hamburgerin Carina Witthöft , die für Julia Görges als sogenannter Lucky Loser in das Hauptfeld gerückt war, Samantha Stosur aus Australien 6:4, 5:7, 3:6.

Beim WTA-Turnier in Hobart schied Anna-Lena Friedsam nach einem 5:7, 4:6 gegen die Rumänin Michaela Buzarnescu aus. Peter Gojowczyk dagegen kam im neuseeländischen Auckland zu einem 6:3, 4:6, 6:3-Erfolg gegen den amerikanischen Qualifikanten Tim Smyczek. Der Münchner bekommt es nun allerdings mit dessen an Nummer eins gesetzten Landsmann Jack Sock zu tun. Die Australian Open - das erste Grand-Slam-Turnier der Saison - beginnen am Montag in Melbourne.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5411755?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker