ATP-Turnier
Gojowczyk und Köpfer in Winston-Salem ausgeschieden

Winston-Salem (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Peter Gojowczyk hat beim Hartplatz-Turnier in Winston-Salem den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der 29-jährige Dachauer verlor seine Achtelfinal-Partie gegen Pablo Carreño Busta in zwei Sätzen mit 2:6, 6:7 (5:7).

Donnerstag, 23.08.2018, 07:10 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 23.08.2018, 07:05 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 23.08.2018, 07:10 Uhr
Peter Gojowcyzk verlor sein Achtelfinale.
Peter Gojowcyzk verlor sein Achtelfinale. Foto: Scott Stuart

Den Punkt zum Matchgewinn verwandelte der an Nummer zwei gesetzte Spanier nach 1:35 Stunden. Im Viertelfinale des mit 778.000 Dollar dotierten ATP-Turniers trifft Carreño Busta auf Hyeon Chung. Der Südkoreaner konnte sich mit einem Dreisatzerfolg (6:3, 3:6, 6:3) gegen Matteo Berrettini aus Italien für die Runde der letzten Acht qualifizieren.

Auch Dominik Köpfer verabschiedete sich im Achtelfinale aus dem Turnier im US-Bundesstaat North Carolina. Der 24-Jährige aus Furtwangen im Schwarzwald musste sich dem Japaner Taro Daniel knapp mit 6:7 (4:7), 6:7 (3:7) geschlagen geben. Im Viertelfinale trifft Daniel auf den Nicolás Jarry aus Chile.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5993615?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Parkhaus am FMO in Flammen
Großbrand am Flughafen Münster/Osnabrück: Parkhaus am FMO in Flammen
Nachrichten-Ticker