Tennis-ATP-Turnier
Mischa Zverev gibt in Chengdu in Auftaktmatch auf

Chengdu (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Chengdu in der ersten Runde ausgeschieden. Der ältere Bruder von Alexander Zverev gab in seinem Auftaktmatch gegen den belgischen Qualifikanten Ruben Bemelsmans auf.

Dienstag, 25.09.2018, 11:42 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.09.2018, 11:39 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 25.09.2018, 11:42 Uhr
Musste in Chengdu aufgeben: Mischa Zverev.
Musste in Chengdu aufgeben: Mischa Zverev. Foto: John Minchillo

Zu diesem Zeitpunkt stand es aus Sicht des Hamburgers 3:6, 0:2. Weitere deutsche Spieler sind bei der mit gut einer Million Euro dotierten Hartplatzveranstaltung in China nicht am Start.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6077822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Wie Lebensmittelkontrollen ablaufen
Ein Lebensmittelkontrolleur überprüft bei einer Betriebskontrolle die Temperatur von chinesischen Nudeln. Kontrolleure messen Temperaturen: Das Essen in der Pfanne muss heiß sein. Bei über 70 Grad sterben viele Bakterien ab.
Nachrichten-Ticker