Tennis in Indian Wells
Kohlschreiber weiter - Venus Williams schlägt Petkovic

Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber hat die zweite Runde beim Turnier im kalifornischen Indian Wells erreicht. Der 35 Jahre alte Bayer schlug den Franzosen Pierre-Hugues Herbert 6:4, 6:0 und trifft nun auf den Australier Nick Kyrgios.

Donnerstag, 07.03.2019, 23:30 Uhr aktualisiert: 07.03.2019, 23:32 Uhr
Steht in Indian Wells in der zweiten Runde: Philipp Kohlschreiber.
Steht in Indian Wells in der zweiten Runde: Philipp Kohlschreiber. Foto: Arne Dedert

Zuvor war Mischa Zverev gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Der Hamburger verlor 1:6, 4:6 gegen den Slowaken Martin Klizan, der in der zweiten Runde auf Zverevs jüngeren Bruder Alexander trifft. Der Hamburger hat in der ersten Runde der kombinierten Herren- und Damen-Veranstaltung ein Freilos und ist an Nummer drei gesetzt.

Im Damen-Wettbewerb leistete Andrea Petkovic lange Zeit starken Widerstand gegen die frühere Weltranglisten-Erste Venus Williams . Die Darmstädterin musste sich der 38 Jahre alten Amerikanerin aber letztlich mit 4:6, 6:0, 3:6 geschlagen geben. Bereits am Mittwoch hatte Tatjana Maria dagegen die zweite Runde erreicht.

Bei den Herren und den Damen geht es jeweils insgesamt um mehr als neun Millionen Dollar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6456250?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker