Knieverletzung
Serena Williams steigt in Miami aus

Miami (dpa) - Die frühere Weltranglistenerste Serena Williams ist beim WTA-Tennis-Turnier in Miami ausgestiegen. Wie die US-Amerikanerin mitteilte, könne sie aufgrund einer Knieverletzung nicht das Drittrunden-Spiel gegen die Chinesin Quiang Wang bestreiten.

Samstag, 23.03.2019, 21:59 Uhr aktualisiert: 23.03.2019, 22:02 Uhr
Serena Williams ist aus dem Masters in Miami verletzungsbedingt ausgestiegen.
Serena Williams ist aus dem Masters in Miami verletzungsbedingt ausgestiegen. Foto: Charles Baus

Die 23-malige Grand-Slam-Gewinnerin hatte am Freitag noch die Schwedin Rebecca Peterson in ihrem Auftaktspiel in Miami besiegt. Die 37-jährige Williams hat seit ihrer Baby-Pause 2017 kein Turnier mehr gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6491706?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker