Tennis-WTA-Turnier
Görges muss auf Start in Nürnberg verzichten

Nürnberg (dpa) - Das Damen-Tennisturnier in Nürnberg wird ohne Julia Görges stattfinden. Die 30 Jahre alte Fedcup-Spielerin kann wegen einer Oberschenkelverletzung nicht am WTA-Turnier in Franken teilnehmen, wie der Veranstalter mitteilte.

Freitag, 17.05.2019, 22:19 Uhr aktualisiert: 17.05.2019, 22:22 Uhr
Kann nicht beim WTA-Turnier in Nürnberg antreten: Julia Görges.
Kann nicht beim WTA-Turnier in Nürnberg antreten: Julia Görges. Foto: Marijan Murat

Görges habe sich in ihrem Zweitrundenspiel beim Turnier in Rom gegen die Rumänin Mihaela Buzarnescu verletzt. Dafür kann das mit 250.000 US-Dollar dotierte Sandplatzturnier eine andere Attraktion vorweisen. Einen Tag vor der Auslosung des Hauptfeldes erhielt die ehemalige French Open- und US Open-Siegerin Swetlana Kusnezowa eine Wildcard für das Turnier (18. bis 25. Mai).

Das deutsche Aufgebot beim Nürnberger Versicherungscup wird von den Fedcup-Spielerinnen Andrea Petkovic und Mona Barthel angeführt. Die ehemalige Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und Anna-Lena Friedsam haben wie Kusnezowa Wildcards erhalten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6620723?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Sie setzen alles auf Freundschaft
Am vergangenen Samstag standen Tim Vogt (2.v.l.) und Daniel Alfert (3.v.l.) bereits in Gronau vor den TV-Kameras. Gedreht wurde unter anderem in der Flipper-Lounge sowie in der Turbine (rundes Foto) im Untergeschoss des Rock’n’Popmuseums.
Nachrichten-Ticker