ATP-Turnier
Struff folgt Zverev ins Achtelfinale in Halle

Halle/Westfalen (dpa) - Jan-Lennard Struff ist Alexander Zverev beim Rasentennis-Turnier in Halle/Westfalen ins Achtelfinale gefolgt.

Dienstag, 18.06.2019, 16:43 Uhr aktualisiert: 18.06.2019, 16:46 Uhr
Jan-Lennard Struff feiert seinen Sieg.
Jan-Lennard Struff feiert seinen Sieg. Foto: Friso Gentsch

Nach dem Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in Stuttgart in der vergangenen Woche setzte der 29-jährige Sauerländer mit dem 6:4, 6:4 über Laslo Djere aus Serbien in nur 70 Minuten seinen Erfolgszug fort. Der Weltranglisten-35. trifft nun im Achtelfinale auf den an Nummer drei gesetzten Russen Karen Chatschanow. Zverev hatte bereits tags zuvor nach dem 6:4, 7:5-Auftakterfolg gegen den Niederländer Robin Haase die Runde der letzten 16 erreicht.

Zu Ende ist das Turnier für Peter Gojowczyk , Rudolf Molleker und Mats Moraing. Der Münchner Gojowczyk stand am Dienstag gegen den Franzosen Richard Gasquet mit 3:6, 4:6 auf verlorenem Posten und schied aus. Der Oranienburger Molleker unterlag dem Ukrainer Sergej Stachowski mit 6:3, 6:7 (6:8) und 2:6. Qualifikant Mats Moraing aus Mülheim an der Ruhr scheiterte mit einem 4:6, 6:7 (4:7) am Italiener Andreas Seppi.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6703749?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker