ATP-Turnier
Aus für Mischa Zverev im Viertelfinale von Newport

Newport (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Newport im Viertelfinale ausgeschieden.

Freitag, 19.07.2019, 19:18 Uhr aktualisiert: 19.07.2019, 19:20 Uhr
Mischa Zverev ist in Newport ausgeschieden.
Mischa Zverev ist in Newport ausgeschieden. Foto: Silas Stein

Der 31-Jährige aus Hamburg verlor das am Vorabend wegen Regens abgebrochene Achtelfinalmatch gegen den zwei Jahre älteren Spanier Marcel Granollers mit 3:6, 0:6. Nach 50 Minuten war die einseitige Partie entschieden, weil Zverev nach dem Neubeginn kein Spiel mehr gewann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6789077?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Gründerszene ist unzufrieden mit Münster
Jung, pfiffig und von der eigenen Idee überzeugt: Gründer sind in der Regel hochmobil – und mit dem Standort Münster nicht wirklich zufrieden, sagt Prof. Thomas Baaken von der FH Münster (Bild unten).
Nachrichten-Ticker