Erholung statt Tennis
Wimbledon-Champion Djokovic sagt für Montreal ab

Montreal (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic verzichtet auf einen Start beim Masters-Turnier in Montreal, das am 2. August beginnt. Der 32 Jahre alte Serbe teilte mit, er brauche mehr Zeit, um sich zu erholen.

Freitag, 26.07.2019, 09:11 Uhr aktualisiert: 26.07.2019, 09:14 Uhr
Legt derzeit eine Erholungspause ein: Novak Djokovic.
Legt derzeit eine Erholungspause ein: Novak Djokovic. Foto: Victoria Jones

Djokovic hatte zuletzt in Wimbledon im Finale gegen Roger Federer erst im Tiebreak des fünften Satzes zum fünften Mal beim Rasen-Klassiker triumphiert. Es war der 16. Grand-Slam-Titel für Djokovic, der bei den in einem Monat beginnenden US Open Titelverteidiger ist. Das Turnier in Montreal gehört zu den wichtigsten in der Vorbereitung auf das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison.

US-Open-Vorjahresfinalist Juan Martin Del Potro aus Argentinien erholt sich derzeit von einer Fraktur in der rechten Kniescheibe. Auch er wird in Montreal fehlen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6805844?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Nachrichten-Ticker