Davis Cup in Madrid
Spanien muss auf Bautista Agut verzichten

Madrid (dpa) - Das spanische Tennis-Team muss für den Rest der neuen Davis-Cup-Endrunde in Madrid auf Roberto Bautista Agut verzichten. Die spanische Nummer zwei reiste aus familiären Gründen ab, wie die Veranstalter mitteilten.

Donnerstag, 21.11.2019, 15:40 Uhr aktualisiert: 21.11.2019, 15:42 Uhr
Wird beim Davis Cup nicht mehr für das spanische Team spielen: Roberto Bautista Agut.
Wird beim Davis Cup nicht mehr für das spanische Team spielen: Roberto Bautista Agut. Foto: Bradley Collyer

Damit lastet im Viertelfinale am Freitag noch mehr Druck auf dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal . Zum Team der Gastgeber gehören zudem noch Feliciano López, Marcel Granollers und Pablo Carreno Busta.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7081107?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Nachrichten-Ticker