Australian Open
Tennisprofis Kyrgios und Gauff würdigen Bryant

Melbourne (dpa) - Der australische Tennisprofi Nick Kyrgios hat sich bei den Australian Open am Montag zu Ehren des tödlich verunglückten Basketballstars Kobe Bryant in einem Trikot des NBA-Clubs Los Angeles Lakers aufgewärmt.

Montag, 27.01.2020, 13:12 Uhr aktualisiert: 27.01.2020, 13:14 Uhr
Würdigte bei den Australian Open den verstorbenen Kobe Bryant: Nick Kyrgios.
Würdigte bei den Australian Open den verstorbenen Kobe Bryant: Nick Kyrgios. Foto: Andy Wong

Vor seinem Spiel gegen den Spanier Rafal Nadal trug er das Jersey mit Bryants Rückennummer 8, zog es vor Beginn des Matches aber aus. Kyrgios verlor die Partie mit 3:6, 6:3, 6:7 (6:8), 6:7 (4:7).

Die 15-jährige Amerikanerin Coco Gauff trug die beiden Bryant-Nummern 8 und 24 und die Aufschrift «Mamba Mentality» bei ihrem Auftritt im Doppel auf den Schuhen. Auch viele Zuschauer kamen in Kobe-Trikots auf die Anlage. Bryant war am Sonntag mit acht weiteren Insassen, darunter seine 13-jährige Tochter Gianna, bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien ums Leben gekommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7221251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht: Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Nachrichten-Ticker