Tennis
Weltranglisten-Achte Bencic verzichtet auf Start bei US Open

New York (dpa) - Auch die Tennis-Weltranglisten-Achte Belinda Bencic verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den US Open.

Samstag, 15.08.2020, 21:39 Uhr aktualisiert: 15.08.2020, 21:42 Uhr
Die Weltranglisten-Achte Bencic verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den US Open.
Die Weltranglisten-Achte Bencic verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den US Open. Foto: Scott Barbour

«Ich habe die schwierige Entscheidung getroffen, die US-Turniere in New York auszulassen und werde kommenden Monat in Rom wieder auf die Tour zurückkehren», schrieb die 23 Jahre alte Schweizerin auf Twitter . Sie bedankte sich bei den Organisatoren für deren Mühe und kündigte an, im kommenden Jahr wieder nach New York zu reisen.

Die US-Open-Halbfinalistin des vergangenen Jahres folgt damit einer Reihe prominenter Spielerinnen, die bereits ihren Start bei dem Grand-Slam-Turnier (31. August bis 13. September) wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt haben. Unter anderem hatten auch der die australische Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty und die Deutsche Julia Görges mitgeteilt, nicht nach New York zu reisen. Auch der spanische Titelverteidiger Rafael Nadal bleibt daheim.

© dpa-infocom, dpa:200815-99-182196/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7536439?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Nachrichten-Ticker