Wegen Nackenproblemen
Djokovic sagt Doppel-Teilnahme in New York ab

New York (dpa) - Novak Djokovic hat beim Masters-Turnier in New York seine Teilnahme an der Doppelkonkurrenz abgesagt. Die serbische Nummer eins der Tennis-Weltrangliste zog kurz vor seinem Auftaktmatch mit seinem Landsmann Filip Krajinovic zurück.

Sonntag, 23.08.2020, 20:58 Uhr aktualisiert: 23.08.2020, 21:02 Uhr
Novak Djokovic verzichtet auf die Doppelkonkurrenz in New York.
Novak Djokovic verzichtet auf die Doppelkonkurrenz in New York. Foto: Darko Vojinovic

Djokovic , der in diesem Jahr noch keines seiner 18 Einzel verloren hat, soll am Montag gegen den litauischen Qualifikanten Ricardas Berankis in den Einzelwettbewerb der wegen der Corona-Krise von Cincinnati nach New York verlegten Generalprobe für die US Open starten. Sein Verzicht auf das Doppel gilt als Vorsichtsmaßnahme. Die US Open beginnen an gleicher Stelle am 31. August.

© dpa-infocom, dpa:200823-99-277706/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7547714?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Nachrichten-Ticker