ATP-Turnier
Fan-Liebling Tsitsipas in Hamburg im Halbfinale

Hamburg (dpa) - Der neue Publikumsliebling Stefanos Tsitsipas tritt bei den Hamburg European Open weiter souverän auf.

Freitag, 25.09.2020, 20:43 Uhr aktualisiert: 25.09.2020, 20:46 Uhr
Stefanos Tsitsipas steht bei den Hamburg European Open im Halbfinale.
Stefanos Tsitsipas steht bei den Hamburg European Open im Halbfinale. Foto: Daniel Bockwoldt

Der Sechste der Tennis-Weltrangliste gewann gegen Dusan Lajovic mit 7:6 (7:5), 6:2 und zog ohne Satzverlust in das Halbfinale ein. Dort trifft der 22-jährige Grieche am Samstag (15.30 Uhr) auf den Chilenen Cristian Garin. Er schlug den Kasachen Alexander Bublik 3:6, 6:4, 6:4.

Das zweite Semifinale bestreiten zuvor (13.30 Uhr) der Vorjahresfinalist Andrej Rubljow und der Norweger Casper Ruud. Der 22 Jahre alte Russe Rubljow setzte sich mit 6:2, 7:5 gegen den Spanier Roberto Bautista Agut durch. Ruud, im vergangenen Jahr in Hamburg im Achtelfinale, bezwang den Franzosen Ugo Humbert mit 7:5, 3:6, 6:1.

Nach dem schnellen Aus aller deutscher Spieler ist der an Nummer zwei gesetzte Tsitsipas der große Star des mit 1,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Events. Allerdings tat er sich gegen den 30-jährigen Lajovic zunächst schwer. Der Serbe hielt im ersten Satz mit seinem variablen Spiel von der Grundlinie mit.

Tsitsipas sicherte sich den ausgeglichenen Durchgang erst im Tiebreak. Im zweiten Abschnitt hatte der Favorit keine Probleme mehr gegen seinen Gegner, der 2014 in Hamburg schon einmal im Viertelfinale gestanden hatte. Nach 1:36 Stunden verwandelte er den Matchball.

Mit einem «Moin, Moin» begrüßte Tsitsipas anschließend die jubelnden 2200 Zuschauer. «Ein perfekter Tag», sagte er. «Das Wetter ist schön, die Fans sind da und ich habe gut gespielt.» Und er versprach bereits: «Ich freue mich schon darauf, im nächsten Jahr wieder zu kommen.»

© dpa-infocom, dpa:200925-99-709985/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7602260?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Nachrichten-Ticker