ATP- und WTA-Turnier
Viertelfinal-Aus für Medwedew in Miami

Miami (dpa) - Beim Tennis-Turnier in Miami ist der Weltranglistenzweite Daniil Medwedew überraschend im Viertelfinale ausgeschieden.

Donnerstag, 01.04.2021, 08:46 Uhr aktualisiert: 01.04.2021, 08:48 Uhr
Frustriert: Daniil Medwedew ist in Miami überraschend ausgeschieden.
Frustriert: Daniil Medwedew ist in Miami überraschend ausgeschieden. Foto: Taimy Alvarez

Der an Nummer zwei gesetzte Russe verlor gegen Roberto Bautista Agut mit 4:6 und 2:6. Für den an Nummer sieben gesetzten Spanier war es der dritte Sieg im dritten Spiel gegen Medwedew . Der 32-Jährige Agut, der zwei Runden zuvor den deutschen Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff ausgeschaltet hatte, trifft nun im Halbfinale auf Jannik Sinner. Der Italiener bezwang den Kasachen Alexander Bublik mit 7:6, 6:4.

Auch im parallelen Frauen-Turnier ist die Nummer zwei der Tennis-Welt ausgeschieden. Die Australian Open-Siegerin Naomi Osaka aus Japan verlor im Viertelfinale unerwartet gegen Maria Sakkari mit 0:6, 4:6. Die Griechin trifft im Halbfinale auf die Kanadierin Bianca Andreescu, die sich mit 6:4, 3:6 und 6:3 gegen Sara Sorribes Tormo aus Spanien durchgesetzt hatte. Das andere Halbfinale bestreiten die Weltranglistenerste Ashleigh Barty aus Australien und Jelina Switolina aus der Ukraine.

© dpa-infocom, dpa:210401-99-51483/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7896434?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1700293%2F1701465%2F
Nachrichten-Ticker