Basketball
NBA-Club Indiana Pacers trennt sich von Trainer Vogel

Indianapolis (dpa) - Die Indiana Pacers aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben sich nach gut fünf Jahren von ihrem Trainer Frank Vogel getrennt. «Ich habe entschieden, dass es Zeit für eine neue Stimme ist», sagte Pacers-Präsident Larry Bird bei einer Pressekonferenz.

Donnerstag, 05.05.2016, 17:46 Uhr

Frank Vogel muss sich einen neuen Job suchen.
Frank Vogel muss sich einen neuen Job suchen. Foto: Erik S. Lesser

Indiana war zuletzt in der ersten Playoffrunde mit 3:4 an den Toronto Raptors gescheitert. Der Vertrag von Vogel endete nach dieser Saison.

Einen Nachfolger präsentierte Basketball-Legende Bird noch nicht. «Ich habe eine Liste von Jungs. Die endgültige Entscheidung ist gerade erst gefallen», meinte er mit Blick auf die Trennung von Vogel.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3981843?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F4844640%2F4844648%2F
Nachrichten-Ticker