NBA
Medien: Kleber einigt sich mit Mavs auf Millionen-Vertrag

Dallas (dpa) - Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber steht vor einer lukrativen Vertragsverlängerung bei den Dallas Mavericks in der NBA.

Montag, 01.07.2019, 20:55 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 21:00 Uhr
Bleibt bei den Dallas Mavericks: Maximilian Kleber (r).
Bleibt bei den Dallas Mavericks: Maximilian Kleber (r). Foto: Lm Otero

Der 27-Jährige habe sich mit den Texanern auf einen neuen Kontrakt für vier Jahre über 35 Millionen US-Dollar geeinigt, berichtete die « New York Times ». Seit Sonntag dürfen vertragsfreie Spieler mit Teams verhandeln, am Samstag können sie unterschreiben.

Der Würzburger Kleber war 2017 vom FC Bayern München zu den Mavs gewechselt und hatte sich an der Seite von Superstar Dirk Nowitzki bei den Texanern etabliert. Zukünftig wird er unter anderen mit den Jungstars Luka Doncic und Kristaps Porzingis in Dallas spielen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6742466?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker