NHL
Goalie Greiss gewinnt mit New York gegen Winnipeg

New York (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss und die New York Islanders haben in der nordamerikanischen NHL den ersten Sieg der neuen Saison gefeiert.

Montag, 07.10.2019, 10:23 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 10:26 Uhr
New York Islanders Goalie Thomas Greiss (r) hält einen Torschuss von Winnipeg Jets Mark Scheifele (2.v.r.).
New York Islanders Goalie Thomas Greiss (r) hält einen Torschuss von Winnipeg Jets Mark Scheifele (2.v.r.). Foto: Michael Owens

Das Team aus dem New Yorker Stadtteil Brooklyn setzte sich mit 4:1 (0:0, 3:1, 1:0) gegen die Winnipeg Jets durch. Der 33 Jahre alte Greiss überzeugte beim Heimsieg der Islanders mit 35 Paraden. Nationalmannschaftskollege Tom Kühnhackl stand nicht im Kader der New Yorker. Die Tore der Gastgeber erzielten Josh Bailey (22. Minute), Brock Nelson (25.), Anders Lee (36.) und Anthony Beauvillier (42.). Den Ehrentreffer für Winnipeg schoss Patrik Laine (38.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6984542?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht: Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Nachrichten-Ticker