American Football
NFL-Topstar Mahomes droht Pause wegen Knieverletzung

Denver (dpa) - Star-Quarterback Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs droht eine Zwangspause.

Freitag, 18.10.2019, 08:45 Uhr aktualisiert: 18.10.2019, 08:48 Uhr
Quarterback Patrick Mahomes (M.) von den Kansas City Chiefs wird geholfen, das Feld zu verlassen.
Quarterback Patrick Mahomes (M.) von den Kansas City Chiefs wird geholfen, das Feld zu verlassen. Foto: David Zalubowski

Der 24-Jährige, der in der Vorsaison zum besten Spieler der American-Football-Liga NFL gewählt worden war, verletzte sich beim 30:6-Sieg seines Teams bei den Denver Broncos am Knie. Mahomes musste deswegen im zweiten Viertel die Partie verlassen und wurde von seinem 35 Jahre alten Vertreter Matt Moore ersetzt. Medienberichten zufolge hat sich Mahomes die rechte Kniescheibe ausgerenkt. Weitere Untersuchungen sollen nun klären, wie lange der Spielmacher ausfällt.

Die Chiefs galten vor der Saison auch wegen Mahomes als Mitfavorit auf den Titelgewinn. Nach zuletzt zwei Niederlagen war der Erfolg bei den Broncos der fünfte Saisonsieg für Kansas City.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7007529?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker