NFL
San Francisco schlägt Arizona und bleibt weiter ungeschlagen

Glendale (dpa) - Die San Francisco 49ers um Quarterback Jimmy Garoppolo haben in der amerikanischen Football-Liga NFL den achten Sieg im achten Spiel gefeiert.

Freitag, 01.11.2019, 07:45 Uhr aktualisiert: 01.11.2019, 07:48 Uhr
Quarterback Jimmy Garoppolo führte die San Francisco 49ers zum Sieg.
Quarterback Jimmy Garoppolo führte die San Francisco 49ers zum Sieg. Foto: Ross D. Franklin

Der 27-jährige Garoppolo führte die 49ers mit 317-Pass-Yards und einer persönlichen Bestleistung von vier Touchdown-Pässen zu einem knappen 28:25 (21:7) bei den Arizona Cardinals. San Francisco Wide Receiver Emmanuel Sanders überzeugte mit 112 Yards und einem Touchdown. Arizonas Rookie-Quarterback Kyler Murray warf für 241 Yards und zwei Touchdowns.

Die Niners (8-0) und Titelverteidiger New England Patriots (8-0) bleiben weiter die einzigen ungeschlagenen Teams der Liga. Die Cardinals (3-5-1) belegen weiterhin den letzten Platz in der NFC West.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7036203?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Nachrichten-Ticker