NHL
Draisaitl mit 20. Saisontor bei Oilers-Niederlage

St. Paul (dpa) - Auch der 20. Saisontreffer von Deutschlands Eishockey-Topstar Leon Draisaitl hat die dritte Niederlage der Edmonton Oilers nacheinander nicht verhindern können. Die Kanadier unterlagen bei den Minnesota Wild knapp 5:6 (1:2, 1:2, 3:2).

Freitag, 13.12.2019, 08:02 Uhr aktualisiert: 13.12.2019, 08:04 Uhr
Leon Draisaitl unterlag mit den Oilers bei den Minnesota Wild.
Leon Draisaitl unterlag mit den Oilers bei den Minnesota Wild. Foto: Tom Olmscheid

Der 24-jährige Kölner traf in der 23. Minute zum zwischenzeitlichen 2:2. Tobias Rieder erreichte mit den Calgary Flames den siebten Sieg in Folge in der nordamerikanischen NHL . Der 26-jährige Landshuter bereitete beim 4:2 (1:1, 0:1, 3:0) gegen die Toronto Maple Leafs das Tor zum 3:2 durch Michael Frolik (42.) vor. 

Nationaltorhüter  Thomas Greiss kam mit den New York Islanders zu einem 3:1 (0:0, 2:1, 1:0)-Auswärtserfolg bei den Florida Panthers. Der 33 Jahre alte Greiss verbuchte 32 Paraden.

Die Pittsburgh Penguins besiegten die Columbus Blue Jackets mit 1:0 (0:0, 0:0, 0:0, 1:0) nach Verlängerung. Dominik Kahun blieb ohne Scorer-Punkt. Die Anaheim Ducks und der Münchner Korbinian Holzer verloren das südkalifornische Derby gegen Marco Sturms Los Angeles Kings mit 1:2 (0:1, 0:1, 1:0).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7129342?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Nachrichten-Ticker