Eishockey-Profiliga
NHL: Kahun gewinnt mit Pittsburgh in Calgary

Calgary (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL den dritten Sieg in Folge gefeiert. Die Penguins bezwangen die Calgary Flames mit Kahuns Nationalmannschafts-Kollegen Tobias Rieder 4:1 (0:1, 2:0, 2:0).

Mittwoch, 18.12.2019, 07:47 Uhr aktualisiert: 18.12.2019, 07:50 Uhr
Dominik Kahun steht in der NHL bei den Pittsburgh Penguins unter Vertrag.
Dominik Kahun steht in der NHL bei den Pittsburgh Penguins unter Vertrag. Foto: Gene J. Puskar

Der 24-jährige Kahun verbuchte seinen zehnten Assist in der laufenden Saison. In der 33. Minute bereitete er das 1:1 durch John Marino vor. Der Landshuter Rieder  hatte zuvor die Vorlage zur 1:0-Führung der Flames (17.) gegeben.

Nationaltorhüter Thomas Greiss kassierte mit den New York Islanders eine 3:8 (0:1, 3:4, 0:3)-Niederlage gegen die Nashville Predators . Der 33 Jahre alte Füssener musste fünfmal hinter sich greifen und wurde nach dem zweiten Drittel ausgewechselt.

Der Augsburger Nico Sturm kam beim 2:3 (1:0, 0:2, 1:1) von Minnesota Wild gegen die Vegas Golden Knights zu seinem Saisondebüt. Der 24-Jährige blieb ohne Scorer-Punkt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7140195?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Nachrichten-Ticker