NFL
Rekorde und Bestmarken zum Super Bowl

Miami (dpa) - Im Super Bowl der 100. Saison der National Football League spielen die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers um die Meisterschaft.

Sonntag, 02.02.2020, 07:17 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 07:20 Uhr
Quarterback Patrick Mahomes will mit den Kansas City Chiefs den ersten Titel seit 50 Jahren gewinnen.
Quarterback Patrick Mahomes will mit den Kansas City Chiefs den ersten Titel seit 50 Jahren gewinnen. Foto: Brynn Anderson

Beim Finale in der Nacht zu Montag (0.30 Uhr/ ProSieben und DAZN) in Miami will 49ers-Profi Mark Nzeocha sich als dritter Deutscher den NFL-Titel sichern. Die weiteren wichtigen Zahlen und Rekorde zum großen Showdown im Überblick.

WARTEZEIT: Beide Teams haben schon lange keinen Titel mehr feiern dürfen. San Francisco war zuletzt 1995 mit einem 49:26 gegen die San Diego Chargers erfolgreich - ebenfalls in Miami. Kansas City konnte sogar zuletzt vor 50 Jahren triumphieren, dieses Spiel wurde erst nachträglich als vierter Super Bowl der Geschichte bezeichnet.

JUGEND: Im vergangenen Jahr erhielt Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes bereits die Auszeichnung als wertvollster Spieler der NFL . In seiner erst zweiten Saison als Starter überzeugte er erneut mit seiner flexiblen, spektakulären Spielweise. Mit einem Erfolg wäre der 24-Jährige der zweitjüngste Quarterback nach Ben Roethlisberger, der den Super Bowl gewonnen hat.

REKORDSIEG: Mit dem sechsten Triumph im Super Bowl würden die 49ers zu den New England Patriots und den Pittsburgh Steelers aufschließen, die sich bislang die Bestmarke teilen.

FAMILIENTRADITION: Sollte 49ers-Trainer Kyle Shanahan mit San Francisco erfolgreich sein, wäre er gemeinsam mit Mike Shanahan das erste Vater-Sohn-Duo, das jeweils als Chefcoach den Super Bowl gewonnen hätte. Shanahan Senior hatte die Denver Broncos 1998 und 1999 zum Sieg geführt.

LEGENDE: Als die Finalpaarung feststand, präsentierte sich Joe Montana als erster Sieger. «Ich GARANTIERE, dass mein Team den SUPER BOWL gewinnen wird!!», schrieb der 63-Jährige. Dazu veröffentlichte er ein Foto von zwei gerahmten Trikots mit seinem Namen, eins der 49ers, eins der Chiefs. Mit San Francisco gewann einer der besten Quarterbacks der Football-Geschichte viermal die Meisterschaft, bei Kansas City beendete er seine Karriere.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7232414?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Nachrichten-Ticker