American Football
Erstmals in der NFL: Nur Schwarze in Schiedsrichter-Team

Tampa (dpa) - In der NFL ist beim Spiel der Tampa Bay Buccaneers gegen die Los Angeles Rams erstmals in der Liga-Geschichte ein komplett mit Schwarzen besetztes Schiedsrichter-Team zum Einsatz gekommen.

Dienstag, 24.11.2020, 04:11 Uhr aktualisiert: 24.11.2020, 04:14 Uhr
Das Schiedsrichter-Team der NFL: Barry Anderson (l-r), Anthony Jeffries, Julian Mapp, Jerome Boger, Greg Steed, Dale Shaw und Carl Johnson.
Das Schiedsrichter-Team der NFL: Barry Anderson (l-r), Anthony Jeffries, Julian Mapp, Jerome Boger, Greg Steed, Dale Shaw und Carl Johnson. Foto: Jason Behnken

Fünf der insgesamt sieben Unparteiischen, die als Profis alle bei der National Football League angestellt sind, arbeiten regelmäßig zusammen. Zwei der Schiedsrichter kamen für die bedeutende Premiere dazu. Bruce Arians, Trainer der Buccaneers um Superstar-Quarterback Tom Brady, kommentierte schon vor der Begegnung: «Das ist eine historische Nacht, und ich denke, es ist fantastisch.» Die meisten der Football-Profis in der NFL sind Schwarze.

© dpa-infocom, dpa:201124-99-439862/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691773?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Nachrichten-Ticker