American Football
NFL-Quarterback Rivers beendet seine Karriere

Indianapolis (dpa) - Quarterback-Routinier Philip Rivers hat seine lange Football-Karriere beendet. Der 39-Jährige bedankte sich in einer Mitteilung bei Gott, dass er seinen «Kindheitstraum» in der National Football League leben durfte.

Mittwoch, 20.01.2021, 19:31 Uhr aktualisiert: 20.01.2021, 19:34 Uhr
Philip Rivers beendete seine Football-Karriere.
Philip Rivers beendete seine Football-Karriere. Foto: Adrian Kraus

Rivers spielte 16 Saisons für die San Diego und Los Angeles Chargers sowie ein letztes Jahr für die Indianapolis Colts . Dabei wurde der Spielmacher achtmal für den Pro Bowl, die Partie der besten und beliebtesten Profis, berufen. Rivers gewann 134 reguläre Saisonspiele und liegt damit auf Rang acht der ewigen Quarterback-Rangliste. Den Super Bowl, das NFL-Finale, erreichte er mit seinen Teams jedoch nie.

© dpa-infocom, dpa:210120-99-106230/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7776331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Nachrichten-Ticker