So., 16.06.2019

Ex-Biathletin Dahlmeier gewinnt Extrem-Berglauf: «Immer noch Muskelkater»

Kann es auch ohne Ski: Ex-Biathletin Laura Dahlmeier.

Grainau (dpa) - Auch nach ihrem Karriereende reicht es bei Ex-Biathletin Laura Dahlmeier noch für sportliche Höchstleistungen. Von dpa

Fr., 14.06.2019

Dreieinhalb Jahre nach Unfall Video zeigt gelähmten Skispringer Müller gehend

Der querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller bestreitet bis zu 98 Prozent seines Alltags im Rollstuhl.

Salzburg (dpa) - Der querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller hat sich zu einem Video von sich geäußert, das im Internet für Aufsehen sorgt. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Unfall mit Fahrrad Biathlet Lesser nach Schlüsselbeinbruch mit Zwangspause

Muss nach einem Schlüsselbeinbruch eine Zwangspause einlegen: Biathlet Erik Lesser.

Berlin (dpa) - Der zweimalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser muss nach einem Bruch seines rechten Schlüsselbeins in der Vorbereitung auf den kommenden WM-Winter eine mehrwöchige Trainingspause einlegen, gab der Deutsche Skiverband bei Twitter bekannt. Von dpa


Mi., 12.06.2019

«Oscar-Mathisen-Trophäe» Ehrung für niederländischen Eisschnellläufer Kjeld Nuis

«Oscar-Mathisen-Trophäe»: Ehrung für niederländischen Eisschnellläufer Kjeld Nuis

Oslo (dpa) - Für die beeindruckendste Leistung der vergangenen Eisschnelllauf-Saison hat der Osloer Schlittschuhklub den niederländischen Doppel-Olympiasieger Kjeld Nuis mit der «Oscar-Mathisen-Trophäe» ausgezeichnet. Von dpa


Di., 11.06.2019

Olympiasiegerin Eisschnellläuferin Stephanie Beckert hört auf

Stephanie Beckert beendet ihre Karriere als Eisschnellläuferin. Foto (Archiv): Soeren Stache/

Erfurt (dpa) - Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Stephanie Beckert hat nach vielen Verletzungsrückschlägen ihre Karriere beendet. Dazu habe sie sich nach langem Überlegen und vielen Tränen entschieden, schrieb die 31 Jahre alte Erfurterin auf ihrer Facebook-Seite. Von dpa


Di., 11.06.2019

ISU Biathlon-WM in Oberhof vom 8. bis 19. Februar 2023

Gastgeber der WM 2023: Oberhof in Thüringen.

Oberhof (dpa) - Die Biathlon-WM im thüringischen Wintersportort Oberhof findet vom 8. bis 19. Februar 2023 statt. Den Termin gab der Weltverband IBU nach einer Vorstandssitzung in Frankfurt/Main bekannt. Von dpa


Ex-Weltmeisterin: Tschechische Biathletin Koukalova beendet Karriere

Verbotene Methode: Biathleten sollen im Blutdoping-Skandal nicht betroffen sein

Biathlon-Star: Trainer Kröll schließt Comeback von Laura Dahlmeier aus


So., 10.03.2019

WM in Whistler Unschlagbar: Bobpilot Friedrich schafft den Double-Hattrick

Francesco Friedrich (2.v.l.) siegte mit seiner Crew auch im Viererbob.

Doppel-Olympiasieger Friedrich rast im Eiskanal von Rekord zu Rekord - trotz Verletzung. Mit seinem WM-Titel im Viererbob ist er seit 2017 ungeschlagen. Nun schaffte er als erster Pilot der Welt den Hattrick mit drei Doubles in Serie. Und einen Geschwindigkeits-Weltrekord. Von dpa


Titelkämpfe in Whistler: WM-Dreifacherfolg: Deutsche Skeleton-Frauen überragend

Titelkämpfe in Whistler: Friedrich zur Halbzeit der Viererbob-WM auf Rang zwei

Titelkämpfe in Whistler: WM-Dreifacherfolg für deutsche Skeleton-Frauen möglich


Fr., 29.03.2019

DM Biathletin Herrmann Vizemeisterin im Langlauf-Teamsprint

Der Spaß stand für Biathletin Denise Herrmann bei ihrer Langlauf-Rückkehr an erster Stelle. Foto (Archiv): Sven Hoppe/dpa

Reit im Winkl (dpa) - Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann hat nach dem Ende der für sie sehr erfolgreichen Biathlon-Saison auch noch die Silbermedaille im Teamsprint bei den deutschen Meisterschaften im Ski-Langlauf gewonnen. Von dpa


Ski nordisch: Langläuferinnen Ringwald, Böhler & Schicho beenden Karriere

Teamsprint mit Schwester: Biathlon-Weltmeisterin Herrmann mit Comeback im Langlauf

Weltcup in Quebec: Östberg und Kläbo gewinnen Titel im Langlauf-Gesamtweltcup


1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland