Di., 09.04.2019

Personalwechsel Neuer Biathlon-Sportchef: Eisenbichler für Weisheit

Verlässt den DSV nach 16 Jahren: Björn Weisheit. Photo: Hendrik Schmidt

München (dpa) - Die deutschen Biathleten haben einen neuen Sportlichen Leiter. Bernd Eisenbichler ist im neuen Winter für die Skijäger verantwortlich. Von dpa

So., 31.03.2019

Biathlon-Olympiasieger Kein Karriereplan: Peiffer schaut «von Saison zu Saison»

Schaut der Zukunft entspannt entgegen: Biathlon-Ass Arnd Peiffer.

Berlin (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer will von Jahr zu Jahr über die Fortsetzung seiner Karriere entscheiden. «Im Moment kann ich es mir nicht vorstellen, dauerhaft Männer-Biathlon im Fernsehen anzuschauen. Das geht noch nicht», sagte der 32 Jahre alte Skijäger im «Aktuellen Sportstudio» des ZDF. Von dpa


Mo., 25.03.2019

Biathlon-Olympiasiegerin Dahlmeiers offene Zukunft: «Werde abwägen, was wichtig ist»

War in dieses Saison gesundheitlich nicht immer auf der Höhe: Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier.

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier entscheidet weiter von Jahr zu Jahr, wie es mit ihrer Karriere weitergeht. Nach dem Ende einer schwierigen Saison sucht die Ausnahme-Biathletin zunächst nach Ruhe und Abstand. Von dpa


So., 24.03.2019

Biathlon-Saisonabschluss Herrmann, Peiffer und Doll glänzen in Oslo

Denise Herrmann verpasste einen Podestplatz.

Beim Saisonfinale in Oslo überzeugen die deutschen Biathleten. Arnd Peiffer, Denise Herrmann und Benedikt Doll sorgen am Wochenende für die Highlights. Eine Olympiasiegerin sehnt den Sommer herbei. Von dpa


So., 24.03.2019

15 Saisonsiege Norweger Bö der Biathlon-Dominator: «Geschichte geschrieben»

Dominierte den Biathlon-Weltcup: Der Norweger Johannes Thingnes Bö.

Östersund (dpa) - Eigentlich hatte Johannes Thingnes Bö mit seinem Leben etwas ganz anderes vor. «Er wollte Fußballprofi werden», sagte sein älterer Bruder Tarjei: «Aber unsere Eltern wollten das nicht. Sie denken, das ist ein blöder Sport.» Von dpa


Sa., 23.03.2019

Weltcup-Finale in Oslo Weltmeister überzeugen: Herrmann und Peiffer auf dem Podest

Denise Herrmann wurde Zweite in der Verfolgung von Oslo.

Auch nach der WM läuft es bei den deutschen Biathleten blendend. Denise Herrmann und Arnd Peiffer schaffen es in der Verfolgung in Oslo jeweils auf das Podium. Am Sonntag stehen die letzten Rennen des Winters an. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Weltcup-Finale in Oslo Peiffer Dritter in Biathlon-Verfolgung - Rekordsieg für Bö

Weltcup-Finale in Oslo: Peiffer Dritter in Biathlon-Verfolgung - Rekordsieg für Bö

Oslo (dpa) - Einzel-Weltmeister Arnd Peiffer hat beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo den dritten Platz in der Verfolgung belegt. Der 32-Jährige aus dem Harz landete mit einem Schießfehler 18,2 Sekunden hinter dem siegreichen Norweger Johannes Thingnes Bö (3 Strafrunden). Von dpa


Fr., 22.03.2019

Biathlon-Weltcup Doll verpasst Podium bei Bö-Sieg im Nebel von Oslo

Musste sich in Oslo mit Platz sechs zufrieden geben: Benedikt Doll.

Für das Podest reicht es im Nebel von Oslo für die deutschen Biathleten nicht. Doll wird im Sprint am Holmenkollen trotz zwei Schießfehlern noch Sechster. Es gewinnt mal wieder ein Norweger. Von dpa


Do., 21.03.2019

Biathlon-Weltcup-Finale Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Wurde in Oslo Zweite: Franziska Preuß.

Wie aus dem Nichts wird Franziska Preuß beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo Zweite. Damit endet für die 25-Jährige eine Leidenszeit. Denise Herrmann verpasst das Podest knapp. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Fehlende Talente Zukunftssorgen im Biathlon: Offene Fragen vor Olympia 2022

Fehlender Nachwuchs: Mark Kirchner sorgt sich um die Zukunft des deutschen Biathlon.

Nach einer erfolgreichen WM geht der Blick der deutschen Biathleten auch schon in Richtung Olympia 2022. Eine Weltmeisterin will in Peking dabei sein, bei anderen Skijägern ist die Zukunft offen. Von dpa


Di., 19.03.2019

Weltcup-Finale Biathleten in Bestbesetzung nach Oslo

Empfindet das Programm zum Weltcup-Finale in Oslo als nicht sportlerfreundlich: Arnd Peiffer.

Oslo (dpa) - Angeführt von den Weltmeistern Denise Herrmann und Arnd Peiffer sowie mit Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier treten die deutschen Biathleten beim Weltcupfinale in Norwegens Hauptstadt Oslo an. Von dpa


So., 17.03.2019

Sieg von Windisch Biathlet Peiffer wird im Massenstart Sechster

Der deutsche Biathlet Arnd Peiffer kommt erschöpft ins Ziel.

Die deutschen Biathlon-Männer haben zum Abschluss der WM im schwedischen Östersund eine Medaille im Massenstart verpasst. Von dpa


So., 17.03.2019

Biathlon-WM Herrmann: «Genugtuung, dass es so gut aufgegangen ist»

Biathlon-WM: Herrmann: «Genugtuung, dass es so gut aufgegangen ist»

Denise Herrmann holt mit Bronze im Massenstart einen kompletten WM-Medaillensatz. Krönung war Gold in der Verfolgung. Mit insgesamt drei Medaillen ist die frühere Langläuferin beste Deutsche und drei Jahre nach ihrem Umstieg endgültig in der Biathlon-Weltspitze. Von dpa


So., 17.03.2019

Biathlon in Östersund Herrmann feiert dritte WM-Medaille - «richtig stolz»

Denise Herrmann freut sich nach dem letzten Rennen über insgesamt drei Medaillen, die sie bei der WM gewann.

Denise Herrmann ist mit drei Medaillen die erfolgreichste deutsche Biathletin bei der WM in Östersund. Zum Abschluss gab es Bronze im Massenstart. Titelverteidigerin Laura Dahlmeier ging leer aus. Von dpa


Sa., 16.03.2019

Dahlmeier & Co. nur Vierte Doll führt Biathleten zu Staffel-Silber

Erik Lesser (l-r-), Roman Rees, Arnd Peiffer und Benedikt Doll freuen sich mit einer deutschen Fahne über den zweiten Platz.

Benedikt Doll behält die Nerven und führt sein Team zu WM-Silber. Die deutschen Biathleten müssen sich bei der WM nur Norwegen geschlagen geben. Während die Herren jubeln, erleben die Damen um Laura Dahlmeier mit Rang vier eine herbe Enttäuschung. Von dpa


Sa., 16.03.2019

Norwegen siegt in Östersund Enttäuschung: Deutsche Damen-Staffel bei Biathlon-WM Vierte

Knapp hinter der Ukrainerin Valj Semerenko (r) überquert Schlussläuferin Laura Dahlmeier die Ziellinie.

Sie waren die Mit-Favoritinnen auf Gold. Doch am Ende wurde es für die deutschen Biathletinnen eine Enttäuschung. In der Staffel von Östersund reicht es lediglich zu Rang vier. Am Schießstand klappte diesmal so gut wie nichts. Von dpa


Fr., 15.03.2019

Staffeln in Bestbesetzung Biathlon-Star Dahlmeier und Co. heiß auf WM-Medaillen

Staffeln in Bestbesetzung: Biathlon-Star Dahlmeier und Co. heiß auf WM-Medaillen

Vier Goldmedaillen werden bei der Biathlon-WM in Östersund noch vergeben, das deutsche Team würde gerne so viele wie möglich davon mit nach Hause nehmen. Die Vorzeichen in Schweden stehen gut. Von dpa


Do., 14.03.2019

Premiere bei Biathlon-WM Herrmann und Lesser bei Single-Mixed-Staffel Vierte

Wechsel zwischen Denise Herrmann und Erik Lesser.

Denise Herrmann und Erik Lesser wollten eine Medaille bei der WM-Premiere der Single-Mixed-Staffel. Aber am Ende reichte es bei der starken Konkurrenz nur zum vierten Platz. Gold geht an Norwegen. Von dpa


Do., 14.03.2019

Biathlon-WM Dahlmeier tritt mit der Staffel und im Massenstart an

Will beide noch verbleibende Rennen bei der Biathlon-WM bestreiten: Laura Dahlmeier.

Östersund (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird zum Abschluss der Biathlon-WM im schwedischen Östersund am Wochenende nach eigener Aussage in beiden verbleibenden Wettbewerben starten. Von dpa


Do., 14.03.2019

Biathlon-WM Sie nennen ihn «Maschine»: Peiffer sammelt weiter Medaillen

Arnd Peiffer mit der Goldmedaille für seinen Einzel-WM-Titel.

Arnd Peiffer hat in Östersund bereits seinen fünften WM-Titel gewonnen. Der Biathlet ist der Kopf der deutschen Mannschaft - und hat bei den Titelkämpfen in Schweden noch viel vor. Von dpa


Mi., 13.03.2019

Biathlon-WM in Östersund Ein Jahr nach Olympiasieg: Peiffer stürmt zu WM-Gold

Biathlon-WM in Östersund: Ein Jahr nach Olympiasieg: Peiffer stürmt zu WM-Gold

Noch nie stand Arnd Peiffer in einem Biathlon-Einzel auf dem Podium. Bei der WM in Östersund holte er Gold - dank einer tadellosen Schießleistung. Erik Lesser vergab mit dem letzten Schuss Silber. Von dpa


Mi., 13.03.2019

Biathlon-WM Premiere für Single-Mixed-Staffel mit Herrmann und Lesser

Die Single-Mixed-Staffel ist sehr schießlastig und bevorteilt vor allem schnelle, sichere Schützen. Foto (Archiv): Rick Bowmer/AP

Östersund (dpa) - Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann und Erik Lesser vertreten den Deutschen Skiverband bei der Premiere der Single-Mixed-Staffel bei der Biathlon-WM im schwedischen Östersund. Von dpa


Mi., 13.03.2019

Biathlon-Trainer Pichler und die Liebe zu Schweden: «Perfekter Spielplatz»

Deutscher Biathlon-Cheftrainer von Schweden: Wolfgang Pichler.

Schweden liegt Wolfgang Pichler zu Füßen. Wieder hat der Trainer aus Bayern eine Biathlon-Weltmeisterin geformt und kann bei der Heim-WM feiern. Doch seine Zeit in Skandinavien neigt sich dem Ende zu. Von dpa


Mi., 13.03.2019

Biathlon-WM Dahlmeier zu möglichem Rücktritt: Feuer «in mir brennt noch»

Denkt noch nicht an einen Rücktritt: Laura Dahlmeier.

Östersund (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier macht sich aktuell keine Gedanken über ein Ende ihrer Biathlon-Karriere. Von dpa


Di., 12.03.2019

Biathlon-WM in Östersund Dahlmeier verpasst WM-Medaille im Einzel knapp

Bleibt bei der WM im Einzel ohne Medaille: Laura Dahlmeier aus Deutschland überquert die Ziellinie.

Laura Dahlmeier war drauf und dran, ihre dritte Medaille bei der WM in Schweden zu holen. Am Ende fehlten sieben Sekunden zu Bronze. Aber die Ausnahme-Biathletin gönnte der Konkurrenz den Erfolg. Von dpa


1 - 25 von 387 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region