So., 17.02.2019

Biathlon-Weltcup Top-Ergebnisse: Zweite und Vierte in Mixed-Staffeln

Die deutschen Biathleten Roman Rees (l) und Erik Lesser (r).

Soldier Hollow/USA (dpa) - Die deutsche Biathlon-Mixed-Staffel hat eine vielversprechende WM-Generalprobe geschafft. Von dpa

So., 17.02.2019

Weltcup in Soldier Hollow Deutsche Biathleten mit Formanstieg vor WM

Denise Herrmann hat die WM-Generalprobe im us-amerikanischen Soldier Hollow gewonnen.

Die WM-Generalprobe der deutschen Biathleten ist geglückt. Herausragend dabei der Doppelerfolg von Denise Herrmann und Franziska Hildebrand. Nach einer kurzen Pause geht es in die finale WM-Vorbereitung. Nur Simon Schempp macht Sorgen. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Fillon Maillet siegt Biathlet Lesser läuft in Verfolgung auf Rang fünf

Biathlet Lesser ist als bester Deutscher in der Weltcup-Verfolgung von Soldier Hollow auf Platz fünf gelaufen.

Soldier Hollow/USA (dpa) - Biathlet Erik Lesser ist im letzten Einzelrennen vor der WM als bester Deutscher in der Weltcup-Verfolgung von Soldier Hollow auf Platz fünf gelaufen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Weltcup in Soldier Hollow Biathlet Rees überrascht im Sprint mit Platz drei

Roman Rees sprintete beim Biathlon-Weltcup in Soldier Hollow auf den dritten Platz.

Roman Rees hatte sich selbst nicht auf der Rechnung. Und auch vorher kein gutes Gefühl. Doch mit dem ersten Podest seiner Karriere überraschte er sich und seine Trainer. Das starke deutsche Ergebnis rundete Erik Lesser ab. Von dpa


Do., 14.02.2019

Biathlon-Weltcup Hildebrand sprintet in Soldier Hollow auf Rang drei

Wurde im Sprint über 7,5 Kilometer Dritte in Soldier Hollow: Franziska Hildebrand.

Franziska Hildebrand musste in dieser Saison viel einstecken. Die Ergebnisse waren enttäuschend. Doch die Skijägerin steckte nicht auf und wird immer besser. Lohn: Der erste Podestplatz seit dem 9. März 2018. Auch Denise Herrmann fuhr ihr bestes Saisonergebnis ein. Von dpa


Do., 14.02.2019

Weltcup in Soldier Hollow Waffe wieder da: Biathlet Lesser kann ohne Probleme starten

Erik Lesser hat sein Gewehr wieder.

Salt Lake City (dpa) - Der zweimalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser kann aufatmen. Nachdem bei der Einreise in die USA am Flughafen in Salt Lake City seine Waffe fehlte, hat der 30-Jährige sein Gewehr nun wieder und kann beim letzten Weltcup vor der WM in Soldier Hollow im Sprint starten. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Weltcup Biathlon-Olympiasieger Greis: Aufbauhelfer in den USA

Weltcup: Biathlon-Olympiasieger Greis: Aufbauhelfer in den USA

Michael Greis schießt derweil nicht mehr aktiv. Der deutsche Olympiasieger hat nach seiner Karriere die Seiten gewechselt und trägt nun als Trainer Verantwortung. Von dpa


So., 10.02.2019

Extreme Kälte Biathlon-Sprints in Canmore erneut abgesagt

Die Sprints in Canmore wurden erneut abgesagt.

Canmore (dpa) - Die abschließenden Sprintrennen beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore am Sonntag sind aufgrund extremer Kälte abgesagt worden. Das teilte der Weltverband IBU mit. Von dpa


So., 10.02.2019

Biathlon-Weltcup Dahlmeier und Co. siegen bei Eiseskälte - «Noch alles dran?»

Laura Dahlmeier und Co. trotzten der Eiseskälte.

Beim Weltcup in Canmore wird Biathlon zum Extremsport. Doch trotz klirrender Kälte siegt die deutsche Frauenstaffel erstmals in dieser Saison. Nicht nur Laura Dahlmeier wird kreativ, um sich zu schützen. Die letzten Rennen müssen abgesagt werden. Von dpa


Sa., 09.02.2019

Weltcup Biathlon Sprints in Canmore aufgrund extremer Kälte erst am Sonntag

Die Sprintrennen beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore werden aufgrund extremer Kälte verschoben.

Canmore (dpa) - Die Sprintrennen beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore werden aufgrund extremer Kälte von Samstag auf Sonntag verschoben, teilte der Weltverband IBU am späten Freitagabend auf Twitter mit. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Weltcup in Canmore Wolle, Pflaster, Mütze: Biathleten trotzen arktischer Kälte

Lisa Vittozzi aus Italien sorgt in Canmore gegen die Kälte vor.

Mit mehr Kleidung und anderen Spezialmaßnahmen versuchen sich die Biathleten in Kanada vor extremer Kälte zu schützen. Am Wochenende soll es in Canmore besonders eisig werden, viele Probleme drohen. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Biathlon-Weltcup Staffelrennen: Dahlmeier Schlussläuferin in Canmore

Biathlon-Weltcup: Staffelrennen: Dahlmeier Schlussläuferin in Canmore

Canmore (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier tritt beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore erstmals im WM-Winter als Schlussläuferin der deutschen Staffel an. Von dpa


Fr., 08.02.2019

Biathlon-Weltcup Skijäger Lesser sichert sich WM-Ticket - Hildebrand Vierte

Erik Lesser läuft im Einzel beim Weltcup im kanadischen Canmore auf Rang acht.

Erik Lesser sichert sich als Achter in Canmore das Ticket für die Biathlon-WM. Für den Thüringer ist es das bislang beste Resultat in einer schwierigen Saison. Auch Franziska Hildebrand ist bei arktischer Kälte besser als zuvor in diesem Winter. Von dpa


Do., 07.02.2019

Biathlon-Bundestrainer Kirchner über Lillehammer: Blaupause, um Olympia zu retten

Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner schaut auf die Spiele 1994 in Lillehammer zurück und wagt auch einen Blick in die Zukunft der Olympischen Spiele.

Die Olympischen Winterspiele von Lillehammer gelten als die gelungensten der Geschichte. Mark Kirchner trug bei der Eröffnungsfeier 1994 die Fahne. Der Biathlon-Bundestrainer hat eine Idee, wie Winterspiele wieder mehr Akzeptanz bekommen könnten. Von dpa


Mi., 06.02.2019

Biathlon-Weltcup in Kanada Kältekammer Canmore: Dahlmeier will weiter an WM-Form feilen

Holt sich in Kanada ihren WM-Feinschliff: Laura Dahlmeier.

Klirrende Kälte, eisiger Wind, wenig Zuschauer: Die Biathleten stehen beim Weltcup im kanadischen Canmore vor einigen Herausforderungen. Dennoch steht für Laura Dahlmeier & Co vor allem eines im Vordergrund: Weiter an der WM-Norm zu arbeiten. Von dpa


Di., 05.02.2019

Biathlon-Weltcup Dahlmeier verzichtet auf WM-Generalprobe - Start in Canmore

Bereitet sich auf die WM in Schweden vor: Biathlon-Ass Laura Dahlmeier.

Canmore (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird ihre letzten Rennen vor der Weltmeisterschaft in Östersund in dieser Woche beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore absolvieren. Von dpa


Mo., 28.01.2019

Biathlon-Star Dahlmeier wieder da: In der Ruhe liegt die Kraft

Laura Dahlmeier (r) wird im Ziel von Vanessa Hinz beglückwünscht.

Laura Dahlmeier erlebte viele Hochs. Ein Tief hat sie auch durchlebt und gemeistert. Die Biathletin zieht daraus auch Stärke. Nach ihrem 20. Weltcupsieg will sie weiter an ihrer WM-Form feilen. Von dpa


So., 27.01.2019

Biathlon-Weltcup in Antholz Dahlmeier und Hinz strahlen - Peiffer wird Dritter

Laura Dahlmeier jubelt auf dem Podium über ihren Sieg beim Massenstartrennen in Antholz.

Laura Dahlmeier steht wieder da, wo sie am liebsten ist: ganz oben. Nach einer schweren Zeit feiert Deutschlands Biathlon-Star den 20. Weltcupsieg und meldet sich endgültig in der Weltspitze zurück. Vanessa Hinz strahlt ebenfalls - wie auch Arnd Peiffer. Von dpa


So., 27.01.2019

Weltcup in Antholz Biathlon-Olympiasieger Peiffer wird Dritter im Massenstart

Arnd Peiffer kam im Massenstart als Dritter ins Ziel.

Antholz (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer ist beim Weltcup in Antholz im Massenstart als Dritter auf das Podest gelaufen. Der fehlerfrei schießende 31-Jährige musste sich nur dem Franzosen Quentin Fillon Maillet und Weltcup-Spitzenreiter Johannes Thingnes Bö geschlagen geben. Von dpa


Sa., 26.01.2019

Biathlon-Weltcup in Antholz Dahlmeier wird immer stärker - Peiffer läuft auf Rang sechs

Laura Dahlmeier feiert ihren zweiten Platz in Antholz.

Laura Dahlmeier ist wieder zurück auf dem Podium. Und kommt ihrer alten Form immer näher. Mit Platz zwei in Antholz holt sie ihr zweites Saison-Podium. Bei den Männern ist Dominator Johannes Thingnes Bö nicht zu schlagen. Arnd Peiffer wird bester Deutscher. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Weltcup in Antholz Zu viele Fehler: Deutsche Biathleten verpassen Podestplätze

Schaffte es im Sprint als einziger deutscher Biathlet in die Top Ten: Arnd Peiffer.

Gegen Johannes Thingnes Bö hat derzeit kaum ein Skijäger eine Chance. Der Norweger dominiert die Szenerie nahezu spielerisch. Im Sprint von Antholz verhindern schwache Schießleistungen konstant gute Ergebnisse der Deutschen. Bester war Olympiasieger Arnd Peiffer. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Weltcup in Antholz Nach Kraftakt: Biathlon-Star Dahlmeier will wieder angreifen

Entkräftet: Laura Dahlmeier (M) nach dem Sprint-Rennen in Antholz.

Antholz (dpa) - Für Deutschlands Biathlon-Star Laura Dahlmeier stand nach ihrem Kraftakt im Sprint von Antholz erstmal Regeneration auf dem Programm. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Weltcup Biathlon Neu-Papa Erik Lesser will in Antholz WM-Norm knacken

In Antholz will Erik Lesser die WM-Norm knacken.

Simon Schempp muss schweren Herzens die Biathlon-Rennen in seinem Wohnzimmer auslassen. Er fehlt den deutschen Biathleten in Antholz. Erik Lesser kehrt derweil ins Team zurück. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Nach über 24 Jahren Wolfgang Pichler beendet erfolgreiche Trainer-Karriere

Nach mehr als 24 Jahren beendet Wolfgang Pichler seine Karriere als Biathlon-Trainer.

Antholz (dpa) - Nach mehr als 24 Jahren beendet der Ruhpoldinger Wolfgang Pichler nach dieser Saison seine erfolgreiche Karriere als Biathlon-Trainer. Von dpa


Do., 24.01.2019

Weltcup Biathlon Keine Kraft mehr: Dahlmeier in Antholz nur Sprint-Vierte

Stark am Rande ihrer Kräfte ist Laura Dahlmeier beim Sprint als Vierte ins Ziel gelaufen. Helfer müssen sie nach dem Rennen stützen.

Laura Dahlmeier gab alles, doch für das Podest reichte es beim Sprint-Weltcup in Antholz nicht ganz. Trotzdem war die Doppel-Olympiasiegerin auf Platz vier beste deutsche Biathletin. Und machte den nächsten Schritt zurück zu ihrer alten Form Von dpa


1 - 25 von 328 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region