Biathlon
Frauen-Staffel beim Weltcup in Finnland Dritter

Kontiolahti (dpa) - Schlussläuferin Denise Herrmann hat die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen des Winters auf Platz drei geführt.

Samstag, 05.12.2020, 16:37 Uhr aktualisiert: 05.12.2020, 16:40 Uhr
Schlussläuferin Herrmann hat die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen des Winters auf Platz drei geführt.
Schlussläuferin Herrmann hat die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen des Winters auf Platz drei geführt. Foto: Antti Aimo-Koivisto

Im finnischen Kontiolahti hatte das Quartett mit Vanessa Hinz , Franziska Preuß, Maren Hammerschmidt und Herrmann nach zwölf Nachladern im Ziel 43,9 Sekunden Rückstand auf die siegreichen Schwedinnen um Olympiasiegerin Hanna Öberg. Den zweiten Platz über 4x6 Kilometer sicherte sich Frankreich. Herrmann hatte auf der letzten Runde noch die Chance, einen Platz weiter nach vorne zu kommen. Die Französin Justine Braisaz-Bouchet verteidigte sich jedoch energisch und lag am Ende gut 34 Sekunden vor der Sächsin.

Zum Abschluss des Weltcups im Osten Finnlands steht für die Frauen am Sonntag (15.15 Uhr/ARD und Eurosport) das erste Verfolgungsrennen auf dem Programm. Herrmann geht als Fünfte in die Loipe und hat die besten Aussichten auf vordere Plätze. Zuvor sind die Männer bereits in der Staffel gefordert.

© dpa-infocom, dpa:201205-99-583629/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7710084?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827509%2F
Nachrichten-Ticker