So., 17.02.2019

Dämpfer in Lake Placid Siegesserie der deutschen Viererbob-Piloten gerissen

Pilot Francesco Friedrich, Martin Grothkopp, Alexander Schüller und Thorsten Margis in Aktion.

Zwei Wochen vor der WM auf der Hochgeschwindigkeitsbahn in Whistler gab es einen kräftigen Dämpfer für die deutschen Viererbobpiloten. Im Zweierbob hält die Serie von Friedrich. Glück hat ein Bahnarbeiter. Von dpa

Fr., 15.02.2019

Weltcup in Lake Placid Olympiasieger Friedrich gewinnt siebtes Rennen im Zweierbob

Francesco Friedrich (l) und Thorsten Margis haben ihre Siegesserie fortgesetzt.

Lake Placid (dpa) - Die Siegesserie von Francesco Friedrich hat auch in Übersee gehalten. Der Doppel-Olympiasieger fuhr mit Anschieber Thorsten Margis in Lake Placid in seiner Paradedisziplin Zweierbob zum siebten Sieg im siebten Weltcuprennen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Weltcup in den USA Bobpilotin Schneider Dritte in Lake Placid

Bobpilotin Stephanie Schneider rast durch den Eiskanal.

Lake Placid (dpa) - Bobpilotin Stephanie Schneider ist beim Weltcup in Lake Placid auf Rang drei gefahren. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Rennen in Lake Placid Lölling gewinnt zeitgleich mit Russin Skeleton-Weltcup

Jacqueline Lölling (l) und Elena Nikitina teilen sich Lake Placid den ersten Platz.

Lake Placid (dpa) - Die Olympia-Zweite Jacqueline Lölling hat zeitgleich mit der im Weltcup führenden Russin Elena Nikitina das erste Übersee-Rennen gewonnen. Von dpa


Di., 12.02.2019

Rodel-Ikone «Lillehammer war perfekt» - Hackl kritisiert IOC

Georg Hackl kritisiert die Entwicklung der Olympischen Spiele.

Rodel-Ikone Georg Hackl kritisiert den Gigantismus bei den Olympischen Spielen. Der 52-Jährige wünscht sich, dass sich das IOC wieder auf die Werte besinnt, die den olympischen Gedanken ausmachen. Von dpa


So., 10.02.2019

Weltcup Rodeln Zwei EM-Titel für Geisenberger und Wendl/Arlt vor Finale

Natalie Geisenberger auf der Bahn von Oberhof.

Oberhof (dpa) - Mit zwei EM-Titeln starten die deutschen Rennrodler aussichtsreich ins Weltcup-Finale am letzten Februar-Wochenende in Sotschi und können sich noch alle drei Gesamtsiege bei Frauen, Männern und Doppelsitzern sichern. Von dpa


Sa., 09.02.2019

Weltcup in Oberhof Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt Europameister - Loch Titellos

Tobias Wendl (l) und Tobias Arlt (r) zeigen ihre Goldmedaillen.

Oberhof (dpa) - Rodel-Weltmeister Felix Loch hat eine Woche nach seinem ersten Weltcupsieg in dieser Saison den EM-Titel verpasst, die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt sind zum dritten mal Europameister geworden. Der Berchtesgadener Loch kam beim Weltcup in Oberhof nur auf Rang sieben. Von dpa


So., 03.02.2019

Weltcup in Altenberg Rodlerinnen im Schneetreiben chancenlos - Loch «Wahnsinn»

Felix Loch rast im Eiskanal von Altenberg zum Sieg.

Deutschlands bester Rodler ist wieder in bestechender Form und hat nach dem WM-Titel auch sein erste Weltcup-Rennen der Saison gewonnen. Im Schneetreiben von Altenberg hatten die Athleten allerdings irreguläre Bedingungen. Von dpa


Sa., 02.02.2019

Eggert/Benecken auf Rang zwei Weltcup-Sieg für Felix Loch in Altenberg

Felix Loch rast im Eiskanal von Altenberg zum Sieg.

Altenberg (dpa) - Eine Woche nach dem Gewinn des WM-Titels hat Deutschlands Rodel-Ass Felix Loch auch sein erstes Weltcup-Rennen in diesem Winter gewonnen. Von dpa


So., 27.01.2019

«Das ist Wahnsinn» Loch krönt goldene WM für deutsche Rodler

Felix Loch jubelt über seinen Sieg in Winterberg.

Der einstige Dominator ist zurück: Der zuletzt schwächelnde Rodel-Star Felix gewinnt zum Abschluss der Titelkämpfe in Winterberg sein sechstes WM-Gold und untermauert seine Ausnahmestellung. Und dann lüftet er noch sein streng gehütetes Geheimnis. Von dpa


So., 27.01.2019

Weltcup in St. Moritz Francesco Friedrich gewinnt auch im Viererbob

Francesco Friedrich steuert den Viererbob in der Eisbahn von St. Moritz zum Sieg.

Erst holt Friedrich den 20. Weltcupsieg in seiner Parade-Disziplin Zweierbob, dann unterstrich er auch im Viererbob seine derzeitige Ausnahmestellung. Das musste auch Lochner anerkennen - der Bayer machte für die Übersee-Rennen und die WM aber eine Kampfansage. Von dpa


Sa., 26.01.2019

Titelkämpfe in Winterberg Erst doppeltes WM-Gold, dann Vaterfreuden - Rodler im Glück

Fuhren in Winterberg zu ihrem zweiten WM-Gold: Toni Eggert (l) und Sascha Benecken.

Die deutschen Rodler feiern am zweiten Tag der Weltmeisterschaften zwei Doppelsiege. Eggert/Benecken verteidigen ihren Titel bei den Doppelsitzern, Natalie Geisenberger gewinnt ihr viertes WM-Gold bei den Damen. Von dpa


Sa., 26.01.2019

Eiskanal in Winterberg Vor Taubitz: Geisenberger holt zweites WM-Gold

Holte in Winterberg ihre zweite Goldmedaille: Natalie Geisenberger.

Winterberg (dpa) - Rodlerin Natalie Geisenberger hat ihre starke Saison mit dem Gewinn ihres zweiten Weltmeister-Titels im Einzel-Rennen gekrönt. Von dpa


Sa., 26.01.2019

Bob-Weltcup Seriensieger Friedrich gewinnt auch in St. Moritz

In St. Moritz erneut nicht zu schlagen: Francesco Friedrich und Alexander Schüller.

St. Moritz (dpa) - Francesco Friedrich hat auch den Weltcup im Zweierbob auf der legendären Natureisbahn in St. Moritz gewonnen und damit den sechsten Sieg in Serie geschafft. Von dpa


Fr., 25.01.2019

In Winterberg Goldener WM-Auftakt für deutsche Rodler - Loch Zweiter

Die deutschen Rennrodler Toni Eggert und Sascha Benecken (M) siegten vor Tobias Wendl (l) und , Tobias Arlt und den Österreichern Lorenz Koller und Thomas Steu.

Mit sechs von neun möglichen Sprint-Medaillen haben die deutschen Rodler einen fast perfekten Start bei der Heim-WM in Winterberg gefeiert: Dreifach-Triumph der Frauen, Zweifach-Erfolg der Doppelsitzer und Silber für einen zuletzt schwächelnden Topstar. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Axel Junck auf Rang fünf Lölling Dritte beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz

Axel Junck auf Rang fünf: Lölling Dritte beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz

St. Moritz (dpa) - Die Olympia-Zweite Jacqueline Lölling ist beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz auf Rang drei gefahren. Nach zwei Läufen hatte die 23-Jährige von der RSG Hochsauerland 0,86 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Kanadierin Mirela Rahneva. Von dpa


Fr., 25.01.2019

In Winterberg Zweiter Titel bei Rodel-WM: Geisenberger siegt vor Taubitz

Holte Gold in Winterberg: Natalie Geisenberger.

Winterberg (dpa) - Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat bei der Weltmeisterschaft in Winterberg den zweiten Titel für die deutschen Rodler gewonnen. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Natureisbahn Jungk Fünfter beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz

Axel Jungk rast in St. Moritz durch den Eiskanal.

St. Moritz (dpa) - Axel Jungk ist beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz auf Rang fünf gefahren. Nach zwei Läufen hatte der 27-jährige WM-Zweite vom BSC Oberbärenburg 0,78 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Olympiasieger Yun Sungbin aus Südkorea. Von dpa


Fr., 25.01.2019

WM in Winterberg Rodlerin Taubitz: Geisenberger-Verfolgerin mit Bleiweste

WM in Winterberg: Rodlerin Taubitz: Geisenberger-Verfolgerin mit Bleiweste

Julia Taubitz ist die Einzige, die Rodelstar Natalie Geisenberger in diesem Winter zweimal schlagen konnte. Bei der WM in Winterberg kann am ehesten die 22-Jährige der Olympiasiegerin gefährlich werden. Von dpa


Do., 24.01.2019

Heim-WM in Winterberg Kampfansage von Bundestrainer Loch: «Vier WM-Titel»

Reist selbstbewusst nach Winterberg: Rodler Felix Loch.

Die erfolgsverwöhnten deutschen Rodler wollen ihre jahrelange Vormachtstellung bei der Weltmeisterschaft in Winterberg behaupten. Vor allem Felix Loch kann seiner durchwachsenen Saison eine Wendung geben. Von dpa


Mi., 23.01.2019

Rodel-Star in Formkrise WM-Medaille könnte Loch versöhnen: «Nicht verrückt machen»

Sucht nach der Top-Form: Rodel-Olympiasieger Felix Loch.

Jahrelang dominiert Felix Loch den Rodelsport. Seit einem Jahr aber hat der 29-Jährige kein Rennen mehr gewonnen. Als Favorit bei der Heim-WM in Winterberg gilt er daher nicht. Von dpa


So., 20.01.2019

Weltcup in Innsbruck Deutsche Domäne: Friedrich gewinnt auch im Viererbob

Das Team um Francesco Friedrich siegte auch im Viererbob.

Erst den fünften Sieg im fünften Zweierbob-Rennen, dann den dritten Saisonerfolg in der Königsklasse. Doppel-Olympiasieger Friedrich schraubte seine Gesamtbilanz in diesem Winter auf acht Weltcupsiege in zehn Rennen. Bei den Frauen gewann Schneider vor Jamanka. Von dpa


Sa., 19.01.2019

Weltcup in Innsbruck Friedrich bleibt im Zweierbob ungeschlagen

Francesco Friedrich hat in Innsbruck/Igls seinen fünften Zweierbob-Weltcupsieg in diesem Winter eingefahren.

Fünfter Sieg im fünften Zweierbob-Rennen: Weltmeister und Olympiasieger Friedrich beherrscht seine Lieblingsdisziplin nach Belieben. Erstmals auf dem Podium steht nach einer Akrobatikeinlage Lochner. Bei den Frauen gab es einen Doppelerfolg. Von dpa


Sa., 19.01.2019

Doppelerfolg Zweiter Saisonsieg für Bobpilotin Stephanie Schneider

Stephanie Schneider siegte mit Anschieberin Ann-Christin Strack.

Innsbruck (dpa) - Stephanie Schneider hat beim Bob-Weltcup in Innsbruck/Igls ihren zweiten Weltcupsieg in diesem Winter eingefahren. Von dpa


Fr., 18.01.2019

Weltcup in Innsbruck Bronze für Lölling, Silber für Jungk bei Skeleton-EM

Fuhr in Innsbruck zu Silber: Axel Jungk.

Zwei Skeleton-Medaillen bei der EM für die deutschen Starter. Zwei mal aber auch ein bisschen Frust über sehr knappe Rückstände. Von dpa


1 - 25 von 149 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung