Ski Alpin - Archiv


Fr., 17.03.2017

In Aspen DSV-Skiasse Zweite bei Team-Event

Die deutsche Auswahl mit Lena Dürr, Marina Wallner, Stefan Luitz und Linus Straßer landete auf Platz zwei.

Deutschlands Skirennfahrer sind beim Weltcup-Finale in Aspen Zweite des Team-Events geworden. Vor allem für einen Starter war dies eine kleine Genugtuung nach der enttäuschenden WM vor einem Monat. Indes ist der größte Weltcup-Erfolg für eine Amerikanerin fix. Von dpa


Fr., 17.02.2017

Medaillenflaute Beinahe-Unglück vor WM-Riesenslalom - DSV ohne Medaillen

Felix Neureuther kam nur auf Platz 16.

Ein Flieger zerreißt ein Kameraseil, das Gerät kracht zu Boden - das Beinahe-Unglück vor dem zweiten Durchgang beschäftigt die deutschen Skirennfahrer fast so sehr wie das nächste WM-Rennen ohne Medaille. Immerhin einer kann zufrieden sein. Nur noch eine Chance bleibt. Von dpa


Sa., 11.02.2017

Super-Sonntag Ski-WM in St. Moritz: Zwei Abfahrten an einem Tag

Die WM-Abfahrten der Damen und Herren finden in St. Moritz am Sonntag statt.

Nach der Absage vom Samstag ermitteln die Skirennfahrer nun am Sonntag gleich zwei Weltmeister in der Königsdisziplin Abfahrt - bei Damen und Herren. Wenn alles perfekt läuft, bekommen TV-Zuschauer beide Entscheidungen zu sehen - und können online sicher dabei sein. Von dpa


Di., 24.01.2017

Platz zehn Rebensburg misslingt WM-Generalprobe im Riesenslalom

Viktoria Rebensburg rast die Piste hinunter.

Viktoria Rebensburg sucht im Riesenslalom weiter nach dem Optimum. Am Kronplatz in Südtirol startet sie zweimal sehr schnell - macht dann aber in beiden Durchgängen ihrer Lieblingsdisziplin Fehler und muss sich mit Rang zehn begnügen. Bis zur WM sind es noch zwei Wochen. Von dpa


Fr., 20.01.2017

Vor Abfahrt auf der Streif Respekt vor deutschen Skifahrern wächst

Josef Ferstl während des Super-G auf der Streif.

Am Samstag steht in Kitzbühel die schwerste Abfahrt der Welt im Kalender, in gut zwei Wochen beginnen die alpinen Weltmeisterschaften - und der Respekt vor den deutschen Speedfahrern wächst und wächst. Josef Ferstl zeigte mit Rang acht im Super-G, warum das so ist. Von dpa


So., 15.01.2017

Kristoffersen gewinnt Rang drei beim Slalom in Wengen für Neureuther «wichtig»

Kristoffersen gewinnt : Rang drei beim Slalom in Wengen für Neureuther «wichtig»

Felix Neureuther hat im dritten Slalom des Jahres sein zweites Podestresultat eingefahren. In Wengen verbesserte sich der beste deutsche Skirennfahrer im Finale noch um zehn Plätze - und musste nur den beiden Branchengrößen den Vortritt lassen. Von dpa


Mi., 11.01.2017

Problem «Killerinstinkt» Slalom-Fahrerinnen machen wieder etwas Mut

Christina Geiger fuhr in Flachau auf Rang acht - «eine respektable Leistung», befanden die DSV-Funktionäre. «Aber es ist auch das, was sie schon seit Jahren eigentlichen bringen müsste.»

Solche Auftritte waren zuletzt selten: Beim Nachtslalom von Flachau zeigen die deutschen Slalomfahrerinnen einen leichten Aufwärtstrend. In der Vorbereitung auf die WM mache das Mut. Für die erweiterte Weltspitze fehlt den Athletinnen aber noch eine wichtige Eigenschaft. Von dpa


Do., 29.12.2016

Weltcup in Santa Caterina Pinturault gewinnt alpine Kombination vor Hirscher

Alexis Pinturault siegte in Santa Catarina.

Zwei Skirennfahrer dürfen sich beim letzten Alpin-Rennen als Gewinner fühlen: Alexis Pinturault gewinnt die Kombination, Marcel Hirscher baut die Gesamtführung aus. Für einen Deutschen reicht es zu Punkten. Von dpa


Fr., 11.11.2016

Oberarmbruch im Training Ski-Star Lindsey Vonn schon wieder verletzt

Lindsey Vonn hat sich bei einem Sturz im Training den Oberarm gebrochen.

Lindsey Vonn muss mal wieder wegen einer Verletzung aussetzen. Die Amerikanerin brach sich den Oberarmknochen, als sie nach einer schweren Knieverletzung für ihr Weltcup-Comeback trainiert. Von dpa


So., 23.10.2016

Luitz vor Neureuther Deutsche Riesenslalom-Fahrer mit Podestchancen in Sölden

Stefan Luitz ist gleich beim Saisonauftakt präsent.

Sölden (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer gehen mit Chancen auf das Podest in den zweiten Lauf des Riesenslaloms von Sölden. Beim alpinen Weltcup-Auftakt im Ötztal kam Stefan Luitz am Sonntag im ersten Durchgang auf den fünften Platz und damit unmittelbar vor Felix Neureuther. Von dpa


Sa., 22.10.2016

1,44 Sekunden voraus Ski-Star Gut gelingt «Hammer» zum Saisonstart

Lara Gut feiert ihren deutlichen Auftaktsieg.

In den 24 Stunden vor dem Auftaktrennen in den WM-Winter haderte Gesamtweltcupsiegerin Lara Gut mit der Ungewissheit - wie gut würde sie schon sein können? Die Antwort an sich selbst war am Samstag in Sölden an Deutlichkeit nicht zu überbieten: Sehr, sehr gut. Von dpa


Do., 17.03.2016

Ski alpin Sander feiert besten Weltcup seiner Karriere

Andreas Sander überzeugte mit seiner Platzierung in den Top Ten.

Mehr als drei Jahre mussten die deutschen Speed-Herren auf einen Rang so weit vorn warten - just in seinem letzten Ski-Rennen der Saison rast Andreas Sander dann auf Platz sechs und macht Mut für die Zukunft. Ganz vorne überragen weiterhin die Norweger. Von dpa


Mi., 16.03.2016

Ski alpin Skirennfahrer Fill zittert sich zu Abfahrts-Kugel

Peter Fill freut sich über die kleine Abfahrts-Kugel.

Die letzte Abfahrt der Saison wurde zur Zitterpartie - am Ende rettete sich der Südtiroler Peter Fill zur begehrten kleinen Kristallkugel. Der Tagessieg in St. Moritz ging an einen Schweizer. Von dpa


So., 06.03.2016

Ski alpin Dopfer und Neureuther mit gutem ersten Slalomlauf

Fritz Dopfer präsentierte sich in Durchgang eins hervorragend.

Kranjska Gora (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer Fritz Dopfer und Felix Neureuther haben sich im vorletzten Weltcup-Slalom der Saison eine sehr gute Ausgangsposition erarbeitet und erneut Chancen auf ein Podestresultat. Von dpa


Mi., 02.03.2016

Ski alpin Verletzung zu schwer: Vonn muss Saison abbrechen

Lindsey Vonn beendet verletzungsbedingt vorzeitig ihre Weltcup-Saison.

Lindsey Vonn wollte eigentlich trotz Verletzung um die große Kristallkugel fahren. Doch dann siegte die Vernunft. Vonn beendet ihre Saison und den Kampf um den alpinen Weltcup-Gesamtsieg. Sie will ihre Karriere und die großen, verbliebenen Ziele nicht gefährden. Von dpa


Sa., 27.02.2016

Ski alpin Entwarnung nach Vonns Sturz in Andorra

Lindsey Vonn musste nach ihrem Sturz abtransportiert werden.

Ein harmlos aussehender Sturz könnte den Gesamtweltcup entschieden haben. Lindsey Vonn verletzte sich in Andorra am Knie - nach einer ersten Diagnose aber womöglich nicht schwer. Würde die Amerikanerin ausfallen, hätte Lara Gut die große Kugel so gut wie sicher. Von dpa


Mo., 15.02.2016

Ski alpin Slalom-Königin Shiffrin überragt bei Comeback-Sieg

Mikaela Shiffrin gewann bei ihrem Comeback den Slalom in Crans-Montana.

Mikaela Shiffrin macht nach zweimonatiger Zwangspause da weiter, wo sie 2015 aufgehört hatte - mit Siegen im Weltcup. Beim Slalom von Crans Montana degradierte die Rückkehrerin alle anderen zu Statistinnen. Von dpa


Sa., 30.01.2016

Ski alpin «Voll-Chaos»: Überraschte Rebensburg gewinnt Riesenslalom

Viktoria Rebensburg hat den Weltcup-Riesenslalom in Maribor gewonnen.

Viktoria Rebensburg hat den zweiten Riesenslalom-Erfolg in Serie gefeiert. In Maribor trotzte die Oberbayerin den schwierigen Verhältnissen und kletterte auf den obersten Podestplatz. Daran hatte sie selbst bei der Zieldurchfahrt nicht geglaubt. Von dpa


So., 24.01.2016

Ski alpin Dopfer Dritter beim «König der Slaloms» in Kitzbühel

Fritz Dopfer kam beim Kitzbühel-Slalom als Dritter ins Ziel.

Felix Neureuther gewann sein erstes Weltcup-Rennen einst auf dem Ganslernhang in Kitzbühel - Fritz Dopfer ließ sich diese Chance am Sonntag noch wegnehmen. Mit Rang drei hinter den beiden dominierenden Slalom-Fahrern des Winters war er aber trotzdem «überglücklich». Von dpa


Fr., 15.01.2016

Ski alpin Norweger-Festspiele dauern an: Jansrud gewinnt Kombi

Ski alpin : Norweger-Festspiele dauern an: Jansrud gewinnt Kombi

Norwegen bleibt im alpinen Weltcup das Maß der Dinge: Kjetil Jansrud gewinnt die Kombination in Wengen und holt den bereits elften Saisonsieg für das skandinavische Land. Von dpa


Fr., 15.01.2016

Ski alpin Svindal führt in Wengen nach Kombi-Abfahrt

Aksel Lund Svindal in Aktion.

Wengen (dpa) - Bei der ersten Alpinen Kombination des Winters liegt der Norweger Aksel Lund Svindal vor dem Slalom in Führung. Von dpa


Di., 22.12.2015

Ski alpin Schwaiger sorgt für «Gaudi» - Ziel: Im Weltcup etablieren

Dominik Schwaiger wurde Vierter beim Parallel-Riesenslalom von Alta Badia.

Ein junger Oberbayer hat beim Parallel-Riesenslalom von Alta Badia die Ski-Szene erstaunt. Mit Rang vier feierte Dominik Schwaiger sein mit Abstand bestes Weltcup-Ergebnis. Nun will sich der Sportler mit den «extrem schnellen Schwüngen» auf dem Spitzenniveau etablieren. Von dpa


Fr., 18.12.2015

Ski alpin Norweger schocken Ski-Konkurrenz mit Dreifach-Erfolg

Ski alpin : Norweger schocken Ski-Konkurrenz mit Dreifach-Erfolg

Svindal, Jansrud, Kilde: Gleich drei Norweger sind der Konkurrenz beim Super-G in Gröden auf und davon gefahren und haben das Podest unter sich ausgemacht. Das gelang den «Wikingern» letztmals 1998. Aber auch zwei deutsche Sportler waren auf der Saslong zufrieden. Von dpa


Di., 28.07.2015

Motorsport Neureuther gibt Rennsportdebüt in Spielberg

Felix Neureuther zieht es in Spielberg auf die Piste.

Bis zum Start in die Weltcup-Saison sind es noch etwas mehr als drei Monate. Felix Neureuther trifft sich dennoch schon am Wochenende zum Kräftemessen mit den Alpin-Stars Marcel Hirscher und Aksel Lund Svindal - beim Autorennen in Spielberg. Von dpa


Do., 18.06.2015

Ski alpin Wende: Skistar Fenninger und ÖSV vertragen sich wieder

Nach dem Streit der vergangenen Tage kam der Friedensschluss sehr unerwartet. Skistar Fenninger und Österreichs Verbandschef Schröcksnadel haben ihr Kriegsbeil begraben. Die Olympiasiegerin kann nun weiter für den ÖSV starten. Doch ist der Ärger ausgestanden? Von dpa


1 - 25 von 273 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region