Di., 05.02.2019

4. Platz von Rebensburg Rückstand von Rang vier bei Super-G noch nie so klein

4. Platz von Rebensburg: Rückstand von Rang vier bei Super-G noch nie so klein

Are (dpa) - Auf diesen Rekord hätte Viktoria Rebensburg gerne verzichtet: Die 0,07 Sekunden, die ihr als Vierter auf Siegerin Mikaela Shiffrin fehlten, waren der kleinste Rückstand, mit der je ein Skisportler bei Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen in der Disziplin Super-G leer ausging. Von dpa

Di., 05.02.2019

Alpine-Ski-WM in Are Ski-Superstar Vonn bei Super-G gestürzt

Lindsey Vonn fährt nach ihrem Sturz in Are unbeschadet ins Ziel.

Are (dpa) - Skirennfahrerin Lindsey Vonn ist beim Super-G der Weltmeisterschaften im schwedischen Are heftig gestürzt. Von dpa


Di., 05.02.2019

Ski-WM Alpinchef Maier glaubt an einen Neureuther in Bestform

Felix Neureuther ist nach einem Kreuzbandriss in seiner Comeback-Saison.

Are (dpa) - Alpinchef Wolfgang Maier glaubt unverändert an eine gute Form von Felix Neureuther bei der Ski-WM in Schweden. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Anreiseprobleme nach Schweden Abfahrtstraining bei der Ski-WM in Are abgesagt

War auch von den Anreiseproblemen nach Are betroffen: Josef Ferstl.

Are (dpa) - Das erste Abfahrtstraining bei den Weltmeisterschaften in Are findet nicht statt. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Riesch-Kritik «Hop-oder-Top-Spiel» für Rebensburg zum WM-Start im Super-G

Viktoria Rebensburg hofft auf eine WM-Medaille im Super-G.

Am Dienstag beginnen für Viktoria Rebensburg mit dem Super-G die siebten Weltmeisterschaften ihrer Karriere. Wie 2015 und 2017 ist sie die Frontfrau des Deutschen Skiverbands - doch die Saison war bislang alles andere als reibungslos und nicht sonderlich vielversprechend. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Ski alpin Höfl-Riesch kritisiert Rebensburg: «Nicht gierig genug»

Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch kritisiert Viktoria Rebensburg.

Berlin (dpa) - Olympiasiegerin kritisiert Olympiasiegerin: Die ehemalige alpine Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch bemängelt die bisherigen Leistungen von Viktoria Rebensburg in dieser Saison. Von dpa


So., 03.02.2019

Ski alpin Neureuther und Rebensburg führen DSV-Aufgebot für WM an

Wolfgang Maier hat mit Viktoria Rebensburg und Felix Neureuther zwei routinierte Sportler im WM-Aufgebot.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Slalom-Spezialist Felix Neureuther, Speedfahrer Josef Ferstl und Viktoria Rebensburg führen das deutsche Team bei den Ski-Weltmeisterschaften in Are vom 5. bis 17. Februar in Are an. Von dpa


So., 03.02.2019

Weltcup Ski alpin Auch Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen abgesagt

Nach der Abfahrt wird in Garmisch-Partenkirchen auf der Riesenslalom abgesagt.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Einen Tag nach der Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ist auch der für heute geplante Riesenslalom der Herren abgesagt worden. Von dpa


Sa., 02.02.2019

Weltcup Slalom Shiffrin siegt - Geiger wird Zehnte in Maribor

Weltcup Slalom: Shiffrin siegt - Geiger wird Zehnte in Maribor

Christina Geiger fährt im Slalom einen schnellen Schwung, in Maribor bringt sie sich mit Fehlern aber um eine bessere Platzierung als Rang zehn. Ganz vorn unterstreicht Siegerin Mikaela Shiffrin ihr Top-Form. Von dpa


Sa., 02.02.2019

DSV-Team freut sich auf Are WM-Generalprobe in Garmisch geplatzt - Neuschnee und Regen

Skirennfahrer Josef Ferstl greift sich nach der Absage der Abfahrt im Zielbereich an den Kopf.

Die deutschen Skirennläufer sind enttäuscht über die Absage ihrer Heim-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen. Doch Sicherheit geht vor Spektakel, und das Risiko bei Neuschnee ist zu groß. DSV-Alpinchef Maier hofft nun auf ein gutes WM-Abschneiden. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Weltcup-Rekord passé «Körper ist gebrochen» - Vonn verkündet Rücktritt nach WM

Lindsey Vonn wird ihre Karriere nach der WM in Schweden beenden.

Es geht nicht mehr bei Lindsey Vonn. Die US-Skirennfahrerin wird nach der WM die Karriere beenden, ihr Körper lässt keine weiteren Rennen zu. Das teilte sie mit extremen Worten in Internet mit. Ein Rekord bleibt der Ausnahme-Athletin damit verwehrt. Von dpa


Fr., 01.02.2019

WM im Fokus Ski-Ass Neureuther sagt für Garmisch-Riesenslalom ab

Felix Neureuther wird nicht beim Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen an den Start gehen.

Felix Neureuther hat die WM im Fokus und will vor den Titelkämpfen in Schweden nichts riskieren. Deshalb verzichtet der lange verletzte Skirennfahrer gar auf den Riesenslalom im Heimatort Garmisch. Ein Start des angeschlagenen Teamkollegen Stefan Luitz ist ebenso offen. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Riesenslalom-Weltcup Ausfall in Maribor: Rebensburg verpasst WM-Mutmacher

Viktoria Rebensburg verpatzte den Riesenslalom in Maribor.

Viktoria Rebensburg verabschiedet sich mit einem Ausfall in Richtung Ski-WM. In Maribor scheidet sie schon nach wenigen Sekunden wegen eines groben Fahrfehlers aus. Sorgen machen sich die Sportlerin und die Trainer nicht. Hoffnung macht eine kleine Statistik. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Alpin-Ass Neureuther über die Zukunft: «Habe einen sehr guten Plan»

Alpin-Ass: Neureuther über die Zukunft: «Habe einen sehr guten Plan»

Felix Neureuther ist seit Jahren der beste deutsche Skirennfahrer. Seit dem Kreuzbandriss kämpft er um den Anschluss. Bei der WM in Schweden hat er Großes vor. Von dpa


Mi., 30.01.2019

US-Ski-Star Lindsey Vonn im US-Aufgebot für die WM

US-Ski-Star: Lindsey Vonn im US-Aufgebot für die WM

Berlin (dpa) - Skistar Lindsey Vonn steht nach ihrer verletzungsbedingten Pause im Aufgebot des US-Teams für die Weltmeisterschaften in Are vom 4. bis 17. Februar, gab der amerikanische Verband bekannt. Von dpa


Mi., 30.01.2019

Ski alpin Rücktrittszenario bei Slalom-Ass Neureuther wird konkreter

Felix Neureuther ist immer noch Deutschlands bester Slalomfahrer.

Ist die Skikarriere von Felix Neureuther in ein paar Wochen zu Ende? Die Anzeichen für einen Rücktritt mehren sich, schon in Schladming kam es zu emotionalen Szenen. Der Routinier kündigt eine baldige Entscheidung an - will bei der WM aber noch einmal überzeugen. Von dpa


Mi., 30.01.2019

Weltcup-Sieg aberkannt Skirennfahrer Luitz geht vor dem CAS in Berufung

Stefan Luitz zieht vor den CAS.

Lausanne (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz (26) wehrt sich wie angekündigt vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen den Verlust seines ersten Weltcup-Sieges. Von dpa


Di., 29.01.2019

Weltcup Slalom in Schladming Neureuther holt Platz acht bei WM-Generalprobe im Slalom

Felix Neureuther fährt beim Slalom-Weltcup in Schladming im ersten Durchgang.

Felix Neureuther liebt den Flutlicht-Slalom in Schladming - allein schon deswegen sind die emotionalen Gesten nach der Generalprobe für den WM-Slalom nachvollziehbar. Aber womöglich steckt auch mehr hinter dem Abschied im Zielraum. Von dpa


Mo., 28.01.2019

Ski alpin Was der Streif-Sieg von Ferstl für die WM bedeutet

Josef Ferstl konnte seinen Sieg im Super-G von Kitzbühel kaum fassen.

Ein einziges Wochenende hat gereicht, um die Aussichten der deutschen Skirennfahrer vor der WM in Schweden massiv zu verbessern. Den größten Anteil daran hat Josef Ferstl mit seinem sensationellen Sieg auf der Streif. Von dpa


Mo., 28.01.2019

Knie verletzt Olympiasiegerin Michelle Gisin verpasst die Ski-WM

Muss auf die WM verzichten: Michelle Gisin.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Kombinations-Olympiasiegerin Michelle Gisin aus der Schweiz muss die Saison wegen einer Knieverletzung beenden und verpasst damit auch die Weltmeisterschaften. Von dpa


Mo., 28.01.2019

Kitzbühel-Sieger Ferstl: «Es ist mir sehr, sehr, sehr viel wert»

Für Josef Ferstl geht «ein Traum in Erfüllung.»

Ein Jahr nach dem Sieg von Thomas Dreßen sorgt Josef Ferstl für die nächste Sensation auf der Streif: Als erster Deutscher gewinnt er den Super-G. 40 Jahre nach dem Abfahrtserfolg seines Vaters ist ihm der Sieg mehr wert als eine Medaille bei der anstehenden WM oder Olympia. Von dpa


So., 27.01.2019

Garmisch-Partenkirchen Weidle rast bei Heim-Abfahrt als Dritte aufs Podium

Kira Weidle aus Deutschland jubelt im Ziel. Sie wird bei der Abfahrt Dritte.

24 Stunden nach einer bitteren Nullnummer hat Kira Weidle beim Heim-Weltcup in Garmisch mit Platz drei in der Abfahrt überzeugt. So kann die WM in Schweden kommen. Überschattet wurde das Rennen aber von etlichen Stürzen. Von dpa


So., 27.01.2019

Abfahrts-Olympiasieger Svindal verkündet Karrierende nach der WM

Will nach der WM in Are vom Skisport zurücktreten: Der Norweger Aksel Lund Svindal.

Kitzbühel (dpa) - Abfahrts-Olympiasieger Aksel Lund Svindal beendet nach den Weltmeisterschaften in Are im Februar seine Karriere. Das verkündete der 36 Jahre alte Norweger auf einer VIP-Veranstaltung am Rande der Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Von dpa


So., 27.01.2019

Historischer Erfolg Ferstl gewinnt Super-G in Kitzbühel: «Heilige Scheiße»

Josef Ferstl hat als erster deutscher alpiner Skirennfahrer den Super-G von Kitzbühel gewonnen.

Josef Ferstl feiert einen famosen Coup in Kitzbühel und gewinnt als erster Deutscher in dem legendären Ski-Ort einen Super-G. Der Oberbayer jubelt 40 Jahre nach seinem Vater auf derselben Piste. Für den deutschen Verband ist der Erfolg ein Befreiungsschlag. Von dpa


So., 27.01.2019

Weltcup in Kitzbühel Alpin-Trainer Berthold kritisiert Slalom-Fahrer: «Aufwachen»

Alpin-Trainer Mathias Berthold sparte nicht mit Kritik.

Kitzbühel (dpa) - Herren-Cheftrainer Mathias Berthold hat die Slalom-Fahrer Linus Straßer, Fritz Dopfer und Sebastian Holzmann nach dem Weltcup in Kitzbühel hart kritisiert. Von dpa


101 - 125 von 443 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region