Ski Alpin - Archiv


Di., 17.12.2013

Ski alpin Weltcupstand Slalom, Damen

Stand nach 2 von 8 Wettbewerben Von dpa


Di., 17.12.2013

Ski alpin Schild stellt Schneiders Slalom-Rekord ein

Courchevel (dpa) - Skirennfahrerin Marlies Schild aus Österreich hat mit ihrem 34. Sieg in einem Weltcup-Slalom den Rekord von Vreni Schneider aus der Schweiz eingestellt. Von dpa


Di., 17.12.2013

Ski alpin Ergebnisse Weltcup-Slalom in Couchevel, Damen

  Von dpa


Di., 17.12.2013

Ski alpin Susanne Riesch wieder am Knie verletzt

Courchevel (dpa) - Skirennfahrerin Susanne Riesch hat sich offenbar erneut am linken Knie verletzt. Die jüngere Schwester von Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch stürzte beim Weltcup-Slalom im französischen Courchevel. Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Dämpfer in St. Moritz: Höfl-Riesch ohne Podestfahrt

Viel Zeit zum Nachdenken bleibt Maria Höfl-Riesch acht Wochen vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi nicht. Auf ein durchwachsenes Wochenende in St. Moritz folgt schon am Dienstag ein Slalom in Frankreich. Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 10 von 34 Wettbewerben Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Weltcupstand Riesenslalom, Damen

Stand nach 3 von 8 Wettbewerben Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Verletzter Neureuther froh über Platz zehn im Slalom

Val d'Isère (dpa) - Nach einer «Harakiri-Aktion» und einem «Wunder über Nacht» reichte es für Felix Neureuther beim Weltcup-Slalom in Val d'Isère für Rang zehn. Wenige Minuten vor dem Rennen hatte der Skirennfahrer entschieden, trotz der im Training erlittenen Verletzungen an den Start zu gehen. Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 9 von 35 Wettbewerben Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Weltcupstand Slalom, Herren

Stand nach 2 von 9 Wettbewerben Von dpa


So., 15.12.2013

Ski alpin Neureuthers Daumen-Verletzung langwierig

Val d'Isère (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther muss bis wenige Wochen vor den Olympischen Winterspielen mit einem Handicap fahren. Von dpa


Sa., 14.12.2013

Ski alpin Weltcupstand Riesenslalom, Herren

Stand nach 3 von 8 Wettbewerben Von dpa


Sa., 14.12.2013

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 8 von 35 Wettbewerben Von dpa


Sa., 14.12.2013

Ski alpin Höfl-Riesch nach Fahrfehler Achte in St. Moritz

Wieder ein Fehler im Super-G: Wie in Lake Louise verschenkte Maria Höfl-Riesch in St. Moritz eine Spitzenplatzierung. «Es gibt keine Ausreden», haderte sie im Anschluss. Den Sieg holte sich Tina Weirather aus Lichtenstein, hinter ihr gab es eine Überraschung. Von dpa


Sa., 14.12.2013

Ski alpin Luitz Dritter in Val d'Isère: «Super happy»

Felix Neureuther ließ den Riesenslalom in Val d'Isère verletzt aus, dafür trumpfte Stefan Luitz groß auf. Der dritte Rang im WM-Ort von 2009 bedeutete sein zweites Weltcup-Podest. Der Allgäuer löste wie Fritz Dopfer auf Platz zehn auch das Olympia-Ticket. Von dpa


Sa., 14.12.2013

Ski alpin Weltcupstand Super-G, Damen

Stand nach 3 von 6 Wettbewerben Von dpa


Sa., 14.12.2013

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 9 von 34 Wettbewerben Von dpa


Fr., 13.12.2013

Ski alpin Rebensburg muss auf Start in St. Moritz verzichten

St. Moritz (dpa) - Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg muss auf ihren Start beim alpinen Ski-Weltcup in St. Moritz verzichten, teilte der Deutsche Skiverband mit. Von dpa


Fr., 13.12.2013

Ski alpin Neureuther gestürzt - kein Riesenslalom-Start

Ausgerechnet bei der letzten Fahrt passierte das Malheur. Felix Neureuther stürzte im Training auf seinem Heimhang und muss auf den Riesenslalom-Weltcup in Val d'Isère verzichten. Über seinen Start im Slalom in Frankreich soll kurzfristig entschieden werden. Von dpa


Do., 12.12.2013

Ski alpin Skirennfahrer mit Schwung aus Europa nach Sotschi

Der Anlauf für Sotschi beginnt: Die Weltcup-Rennen in St. Moritz und Val d'Isère markieren die Rückkehr des Ski-Weltcups nach Europa. Acht Wochen vor den Olympischen Winterspielen sind Neureuther und Co. voller Zuversicht. Von dpa


Do., 12.12.2013

Ski alpin Rebensburg angeschlagen vor Weltcup in St. Moritz

Stuttgart (dpa) - Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg geht gesundheitlich angeschlagen in die alpinen Weltcuprennen in St. Moritz. Von dpa


126 - 150 von 273 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland