Di., 15.01.2019

Weltcup in Südtirol Keine Krone von Tomba: Rebensburg im Riesenslalom Fünfte

Verpasste am Kronplatz das Podium: Viktoria Rebensburg.

Geschwächt nach einer Woche im Bett kommt Viktoria Rebensburg beim Riesenslalom am Kronplatz nicht über Rang fünf hinaus. Die kleine Serie mit zuletzt zwei Podestplätzen ist gerissen. Aber selbst kerngesund wäre eine andere am Dienstag wohl unschlagbar gewesen. Von dpa

Di., 15.01.2019

Weltcup in Garmisch Schulterverletzung: WM-Generalprobe wohl ohne Ski-Ass Luitz

Stefan Luitz hat sich die Schulter ausgekugelt.

München (dpa) - Stefan Luitz kann nach seiner Schulterverletzung bei der WM im Februar wieder Ski fahren, verpasst aber absehbar die Generalprobe in Garmisch-Partenkirchen. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Ski-Star ratlos Neureuther auf Formsuche: «Kämpfen, kämpfen, kämpfen»

Ratlos: Slalom-Ass Felix Neureuther.

Felix Neureuther war immer ein Experte darin, fehlendes Training mit seinem Gefühl für den Schnee auszugleichen. Oft verblüffte er damit sich und seine Rivalen. Seine jüngsten Verletzungen aber sind nur schwer zu kompensieren. Der Routinier wartet auf den «Klickmoment». Von dpa


So., 13.01.2019

Weltcup in Adelboden WM in Sicht, Form nicht: Ski-Team und der «Worst Case»

Felix Neureuther verpatzte den ersten Lauf in Adelboden.

Die Dienstreise ans Chuenisbärgli ins Berner Oberland war für die deutschen Ski-Techniker um Felix Neureuther in den vergangenen Jahren meist mit gutem Ertrag verbunden. Nun aber offenbaren die zwei Rennen in der Schweiz drei Wochen vor der WM alle Baustellen im Team. Von dpa


So., 13.01.2019

Keine Prognose für WM Luitz nach Schulterblessur optimistisch

Stefan Luitz hat nach seinem Sturz keine Schmerzen mehr.

Adelboden (dpa) - Stefan Luitz hofft nach dem Sturz in Adelboden, dass sich seine Schulterverletzung als glimpflich herausstellt und er nicht länger ausfällt. Von dpa


Sa., 12.01.2019

Ski alpin Skirennfahrerin Veith erneut mit Kreuzbandriss

Die österreichische Skirennfahrerin Anna Veith hat sich erneut einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt länger aus.

Pozza di Fassa (dpa) - Die österreichische Skirennfahrerin Anna Veith hat sich erneut einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und muss die alpine WM-Saison damit vorzeitig beenden. Von dpa


Sa., 12.01.2019

Weltcup-Riesenslalom Neue Rückschläge für Luitz: Ausgeschieden und verletzt

Stefan Luitz beim Riesenslalom in Adelboden in Aktion.

Was für eine vermaledeite Woche für Stefan Luitz: Zuerst wird dem Skirennfahrer sein einziger Weltcup-Sieg wieder aberkannt, dann scheidet er in Adelboden aus und verletzt sich. Das deutsche Team erlebt somit ein Debakel. Jubeln konnte mal wieder ein Österreicher. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Vor Weltcup in Adelboden Luitz-Causa und andere Baustellen: Skiteam angespannt

Wurde sein Sieg in Beaver Creek wieder aberkannt: Stefan Luitz.

Jahrelang waren die Techniker um Felix Neureuther die Erfolgsgaranten im deutschen Skiteam, in Adelboden hatten sie immer doppelt die Chance auf Weltcup-Podien. Diesmal ist die Lage anders, das Team kriselt. Vor allem für Stefan Luitz wird es nach dem FIS-Urteil hart. Von dpa


Do., 10.01.2019

Nach langer Zwangspause Neureuther verzichtet in Adelboden auf den Riesenslalom

Felix Neureuther startet in Adelboden nur im Slalom.

Adelboden (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther verzichtet auf den Riesenslalom am Wochenende und geht in Adelboden nur im Slalom an den Start. Das teilte der Deutsche Skiverband mit. Von dpa


Do., 10.01.2019

Mit Vonn-Comeback Cortina übernimmt Abfahrt von St. Anton

Lindsey Vonn geht in Cortina d'Ampezzo an den Start.

Cortina d'Ampezzo (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn wird ihr Comeback im Weltcup mit einem Dreierpack im Olympia-Bewerberort Cortina d'Ampezzo geben. Wie der Skiweltverband FIS mitteilte, übernimmt der Wintersportort in Italien die Abfahrt von St. Anton. Von dpa


Do., 10.01.2019

Wegen Anti-Doping-Regel Sauerstoff-Affäre: Ski-Ass Luitz verliert Weltcupsieg

Wegen Anti-Doping-Regel: Sauerstoff-Affäre: Ski-Ass Luitz verliert Weltcupsieg

Der Ski-Weltverband FIS hat Stefan Luitz dessen ersten und bislang einzigen Weltcupsieg wieder entrissen. Dem Sportler wurde die unerlaubte Inhalation von Flaschensauerstoff zum Verhängnis. Aufgeben will Luitz aber nicht. Er hofft auf das höchste Sportgericht. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Schweizer will zurück Gestürzter Gisin will nach Reha wieder Skirennen fahren

Stürzte in Gröden schwer: Marc Gisin.

Luzern (dpa) - Der im Dezember in Gröden schwer gestürzte Schweizer Skirennfahrer Marc Gisin will nach seiner Reha wieder im Weltcup starten. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Slalom Ski alpin Vorsichtiges «Lebenszeichen»: Geiger hat «Lunte gerochen»

Slalom Ski alpin: Vorsichtiges «Lebenszeichen»: Geiger hat «Lunte gerochen»

Lange war der Damen-Slalom die Krisen-Abteilung im DSV. Nun gelingt Christina Geiger der zweite starke Slalom in Serie - Hoffnung auf ein Ende der Mittelmäßigkeit keimt auf. Für eine Wiedergutmachung nach vielen Dämpfern muss die Allgäuerin nachlegen - am besten bei der WM. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Skirennfahrer Neureuther für Naturschutz und Nachhaltigkeit im Skisport

Skirennfahrer: Neureuther für Naturschutz und Nachhaltigkeit im Skisport

München (dpa) - Felix Neureuther hat sich für mehr Naturschutz und Nachhaltigkeit im Skisport ausgesprochen. Von dpa


Di., 08.01.2019

Nachtslalom in Flachau Geiger überzeugt bei Vlhova-Sieg als Sechste

Fuhr im Schneetreiben von Flachau auf Platz sechs: Christina Geiger.

Christina Geiger hält im Slalom ihre Form. Beim Nachtrennen in Flachau überzeugt sie als Sechste. Ganz vorn musste sich die Weltcup-Dominatorin Shiffrin erstmals in der Saison in einem Slalom geschlagen geben. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Nach Verletzungspause Ski-Star Vonn plant Weltcup-Comeback in St. Anton

Plant in St. Anton ihr Comeback: Lindsey Vonn.

St. Anton (dpa) - Nach ihrer jüngsten Verletzungspause will Lindsey Vonn am Wochenende das Comeback im alpinen Ski-Weltcup geben. Die 34 Jahre alte Amerikanerin kündigte an, bei den Speed-Rennen in St. Anton zu starten. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Trotz Neureuther-Comeback Slalom-Team kriselt - Straßer: «Fehlt Spaß an der Freude»

Linus Straßer findet in dieser Saison noch nicht zu seiner Form.

Zagreb (dpa) - Das jahrelang erfolgsverwöhnte deutsche Slalom-Team ist vor den Klassikern im Januar in eine Mini-Krise geschlittert. Von dpa


So., 06.01.2019

Sauerstoff-Affäre Luitz rechnet mit baldiger FIS-Entscheidung

Skirennfahrer Stefan Luitz.

Zagreb (dpa) - Der deutsche Skirennfahrer Stefan Luitz rechnet in den nächsten Tagen mit einem Urteil des Weltverbands FIS in der Causa um seine unerlaubte Sauerstoff-Inhalation. Von dpa


So., 06.01.2019

Weltcup-Slalom in Zagreb Neureuther gelingt Aufholjagd: Platz acht bei Hirscher-Sieg

Kommt nach langer Verletzung wieder in Fahrt: Felix Neureuther.

Felix Neureuther hat im Weltcup erneut einen achten Platz im Slalom verbucht. Der lange verletzte Skirennfahrer wertete zumindest einen Durchgang in Zagreb als Erfolg. Von dpa


Sa., 05.01.2019

Fünfte in Zagreb Skirennfahrerin Geiger kommt rechtzeitig in WM-Form

Christina Geiger hat die Qualifikationsnorm für die Ski-WM im Februar erfüllt.

Christina Geiger überrascht sich selbst mit dem besten Resultat seit mehr als sieben Jahren. Rang fünf in Zagreb beschert ihr zudem das Ticket für die WM im Februar. Von dpa


Sa., 05.01.2019

Ski alpin Jetzt auch Sander: Nächster Kreuzbandriss schockt Abfahrer

Andreas Sander hat sich Kreuzband im rechten Knie gerissen.

In der Theorie hatte der Deutsche Skiverband für die WM-Saison ein außerordentlich vielversprechendes Abfahrtsteam. Doch in der Praxis verbringt nun nach Thomas Dreßen auch Andreas Sander die nächsten Monate statt auf der Piste in der Reha. Von dpa


Mi., 02.01.2019

Slalom-Ass Neureuther: Nuss-Allergie Grund für Beschwerden im Sommer

Felix Neureuther leidet unter einer Haselnuss-Allergie.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Felix Neureuther hat eine Haselnuss-Allergie und deswegen im Sommer an diversen Beschwerden gelitten. Das sagte der Skirennfahrer der «Sport Bild». Von dpa


Di., 01.01.2019

City-Event in Oslo Slalom-Frauen nicht auf Podium - Brite verpasst Coup

Christina Geiger hatte nichts mit der Medaillenvergabe zu tun.

Im ersten alpinen Ski-Weltcup des Kalenderjahres haben die deutschen Slalom-Fahrerinnen eine Überraschung verpasst - eine von ihnen verbuchte Rang sieben aber als Erfolg. In der Herren-Konkurrenz ohne deutsche Starter hätte ein Brite fast Geschichte geschrieben. Von dpa


So., 30.12.2018

Ski alpin Shiffrins Jahr: 15 Siege und besser als das Kindheitsidol

Ski alpin: Shiffrins Jahr: 15 Siege und besser als das Kindheitsidol

Mikaela Shiffrin beendet das Jahr 2018 mit einem schier unglaublichen Rekord. 15 Siege binnen eines Kalenderjahres hat noch niemand vor ihr geschafft - auch nicht ihr großes Kindheitsidol, das eine andere Bestmarke nun los ist. Von dpa


So., 30.12.2018

Ski alpin Dürr und Geiger für City Event in Oslo qualifiziert

Lena Dürr kann am Neujahrstag am City Event in Oslo teilnehmen.

Oslo (dpa) - Lena Dürr und Christina Geiger dürfen beim City Event am Neujahrstag in Oslo antreten. Die beiden Skirennfahrerinnen sind damit die einzigen deutschen Vertreterinnen bei dem Parallel-Slalom in Norwegen. Von dpa


151 - 175 von 447 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung