So., 04.02.2018

Weltcup in Garmisch US-Skistar Vonn zwischen Ehrgeiz, Rekord und Gefühl

Lindsey Vonn feiert ihren Sieg in Garmisch-Partenkirchen.

Lautes Jubeln und leise Töne, verbissener Ehrgeiz und sich eigenen Schwächen stellen: Lindsey Vonn präsentiert im alpinen Skirennsport und außerhalb der Pisten diverse Facetten. Eine Annäherung. Von dpa

So., 04.02.2018

81. Weltcupsieg Vonn gewinnt auch zweite Weltcup-Abfahrt in Garmisch

War auch bei der zweiten Abfahrt inb Garmisch-Partenkirchen nicht zu schlagen: Ski-Star Lindsey Vonn

Lindsey Vonn ist mehr als bereit für Olympia: Auf der Kandahar von Garmisch holt sie ihre Weltcupsiege 80 und 81 - und das mit etwas angezogener Handbremse. Vicky Rebensburg zeigt solide Abfahrten. Von dpa


So., 04.02.2018

DSV-Alpinchef Maier sorgt sich um Abfahrts-Image: Überforderter Nachwuchs

Sieht die Positionierung der Damen-Abfahrt im alpinen Skirennsport kritisch: Alpindirektor Wolfgang Maier.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Für den deutschen Alpinchef Wolfgang Maier hat die Abfahrt ein Imageproblem bekommen. «Weniger bei den Herren, mehr bei den Frauen, weil die Herren natürlich diese attraktiven Klassiker haben», sagte Maier am Rande des Damen-Weltcups in Garmisch-Partenkirchen. Von dpa


Sa., 03.02.2018

Familienplanung nach Karriere Skifahren für Vonn beste Medizin gegen Depressionen

Für sie haben Siege eine heilende Wirkung: Ski-Star Lindsey Vonn.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Für Alpin-Olympiasiegerin Lindsey Vonn (33) ist ihr Sport das wichtigste Mittel gegen ihre Depressionen. «Skifahren ist die beste Medizin für mich, das macht mich happy», sagte die US-Amerikanerin in einem Interview des «Münchner Merkur» (Samstags-Ausgabe). Von dpa


Fr., 02.02.2018

Weltcup in Garmisch Rebensburg cool vor Comeback: «Nichts verlernt»

Viktoria Rebensburg gibt sich vor Olympia locker und entspannt.

Wenige Tage vor Olympia-Beginn fahren die Ski-Damen in Garmisch noch um Weltcup-Punkte. Allerdings machten den Organisatoren die Bedingungen zu schaffen. DSV-Ass Rebensburg stand vor dem Comeback auf den langen Ski. Die Oberbayerin will sich keinen Stress machen. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Pistenzustand schlecht Auch zweites Garmisch-Training abgesagt

Auch das zweite Abfahrtstraining der Damen in Garmisch musste witterungsbedingt abgesagt werden.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die alpinen Skirennfahrerinnen müssen sich beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen auf eine Planänderung einstellen. Wegen einer schlechten Piste wurde am Freitag auch das zweite Training für die Abfahrten am Wochenende abgesagt. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Nach Sieg in Stockholm Dank Straßer: Skiteam bei Olympia mit weiterer «Option»

Reist als Medaillenhoffnung zu den Winterspielen nach Südkorea: Linus Straßer.

Diese Wettkämpfe sind Linus Straßers Terrain. Beim City-Event von Stockholm zeigte der Münchner Skirennfahrer einmal mehr seine Klasse und fuhr wieder auf das Podest. Bei Olympia soll Straßers K.o.-Stärke im Teamevent helfen - er allein reicht aber nicht. Von dpa


Di., 30.01.2018

City-Event Nächstes Parallel-Podium für Straßer: Dritter in Stockholm

Linus Straßer fährt in Stockholm auf den dritten Platz.

Ein Jahr nach seinem Sieg ist Linus Straßer beim Parallel-Slalom in Stockholm wieder auf das Podium gefahren. In einem spannenden Wettkampf wurde er Dritter und lässt für Olympia einiges erhoffen. Die Siege in Schweden gingen an zwei Außenseiter. Von dpa


Mo., 29.01.2018

Olympia-Favoritin Shiffrin verzichtet auf City Event in Stockholm

Wird vor den Winterspielen in Südkorea kein Weltcup-Rennen mehr bestreiten: Mikaela Shiffrin.

Stockholm (dpa) - Gold-Favoritin Mikaela Shiffrin verzichtet nach ihrer Serie von schwächeren Rennen auf den Parallel-Slalom in Stockholm und bestreitet vor Olympia keine Weltcup-Rennen mehr. Von dpa


So., 28.01.2018

Riesenslalom Ski-Ass Hirscher dominiert auch in Garmisch-Partenkirchen

Marcel Hirscher aus Österreich jubelt bei der Siegerehrung. In Garmisch holt er den 55. Weltcup-Erfolg seiner Karriere.

Marcel Hirscher bleibt das Maß der Dinge im alpinen Ski-Weltcup. Beim Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen distanzierte er die Konkurrenz und ließ in der ewigen Bestenliste eine österreichische Legende hinter sich. Von dpa


So., 28.01.2018

Slalom in Lenzerheide Shiffrin rutscht in eine Krise: Nächster Ausfall vor Olympia

Slalom in Lenzerheide: Shiffrin rutscht in eine Krise: Nächster Ausfall vor Olympia

Die große Olympia-Favoritin steckt vor dem Saisonhöhepunkt in einer Krise. Beim Slalom auf der Lenzerheide führt Mikaela Shiffrin bis kurz vor dem Ziel mit großen Vorsprung - scheidet dann aber aus und verpasst zum fünften Mal in Serie die Podestplätze. Von dpa


Sa., 27.01.2018

Olympia-Generalprobe Rebensburg bei Olympia-Generalprobe im Riesenslalom Zweite

Ist kurz vor Olympia in Topform: Viktoria Rebensburg.

Das war ein harter Kampf für Viktoria Rebensburg! Mit einem zweiten Platz bei «brutalen» Bedingungen auf der Lenzerheide hat sie ihre Favoritenrolle für Olympia bestätigt. In einem spannenden Finish war nur eine Französin schneller. Von dpa


Sa., 27.01.2018

Weltcup in Garmisch Streif-Sieger Dreßen wird Siebter - «Schon zufrieden»

Thomas Dreßen verpasste in Garmisch-Partenkirchen einen Spitzenplatz.

Mit dem Podium oder gar einem Heimsieg ist es nichts geworden bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen - dennoch war Skirennfahrer Dreßen mit seiner Olympia-Generalprobe zufrieden. Teamkollege Sander vergab wie schon in Kitzbühel durch einen Patzer einen möglichen Top-3-Rang. Von dpa


Fr., 26.01.2018

Weltcup in Lenzerheide Olympia-Generalprobe: Holdener gewinnt Alpine Kombination

Wendy Holdener wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

Für die Alpine Kombination bei den Olympischen Winterspielen gibt es eine große Favoritin: Wendy Holdener. Die Schweizerin überzeugte zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in ihrer Heimat - eine mögliche Rivalin in Südkorea war aber gar nicht am Start. Von dpa


Fr., 26.01.2018

Weltcup in Garmisch Streif-Sieger Dreßen heiß auf Heim-Rennen

Will nach seinem Sieg auf der Streif auch in Garmisch-Partenkirchen ein gutes Resultat einfahren: Andreas Dreßen.

Seit Kitzbühel ist Thomas Dreßen in aller Munde. Der Skirennfahrer genießt die Euphorie vor dem Heimrennen in Garmisch - ablenken lassen will er sich vom Hype nicht. Ganz ausblenden kann er die Streif aber nicht. Daran ist auch ein Deko-Problem in der eigenen Wohnung schuld. Von dpa


Mi., 24.01.2018

«Herminator» eingeholt Österreicher Hirscher bastelt an eigener Ski-Legende

Marcel Hirscher stellte in Schladming mit seinem 54. Weltcup-Sieg den Rekord von Hermann Maier ein.

Überflieger Marcel Hirscher hat in der ewigen Siegtabelle seinen österreichischen Landsmann Hermann Maier eingeholt. Größer könnte der Prestige-Erfolg in der Ski-Nation kaum sein. Der Altmeister meldete sich bereits zu Wort - mit Lob und viel Raum für Interpretationen. Von dpa


Di., 23.01.2018

Flutlich-Slalom Hirscher holt in Schladming 54. Weltcup-Sieg

Marcel Hirscher jubelt in Schladming über seinen 54. Weltcup-Sieg seiner Karriere.

Marcel Hirscher ist der beste Skirennfahrer der Gegenwart und nun auch gemeinsam mit Hermann Maier der beste Österreicher der Geschichte. Mit seinem Sieg in Schladming egalisierte er den Rekord des «Herminators» - getrübt wurde die Freude durch dumme Zuschauer. Von dpa


Di., 23.01.2018

Weltcup am Kronplatz In Olympia-Form: Rebensburg gewinnt Riesenslalom

Viktoria Rebensburg gewinnt den am Kronplatz.

20 Tage vor dem Riesenslalom bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang holt Viktoria Rebensburg den dritten Saisonsieg in ihrer Lieblingsdisziplin. Dabei musste die 28-Jährige zuletzt unfreiwillig pausieren. Von dpa


Di., 23.01.2018

Streif-Sieger «Ein Landei» Dreßen hält nichts von großen Städten

Skirennfahrer Thomas Dreßen hält nach eingener Aussage nichts vom Leben in großen Städten.

Kitzbühel (dpa) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen bezeichnet sich selbst als Landei und hält nicht viel von großen Städten. «Ich war noch in keiner Großstadt.» Von dpa


Mo., 22.01.2018

Nach Krankheit Skirennfahrerin Rebensburg gibt am Kronplatz ihr Comeback

Gibt nach zwei Wochen Zwangspause ihr Comeback: Skirennläuferin Viktoria Rebensburg.

Kronplatz (dpa) - Nach zwei Wochenenden Zwangspause wegen einer hartnäckigen Viruserkrankung kann Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg am Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz wieder in den Weltcup zurückkehren. Von dpa


So., 21.01.2018

Erster Saisonsieg Kristoffersen gewinnt Weltcup-Slalom in Kitzbühel

Henrik Kristoffersen feierte beim Weltcup-Slalom in Kitzbühel seinen ersten Saisonsieg.

Marcel Hirscher ist in Slaloms doch noch schlagbar. Nach fünf Siegen in Serie hatte er in Kitzbühel das Nachsehen gegen seinen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen. Damit muss der Ski-Star für eine weitere Bestmarke seiner famosen Karriere noch etwas warten. Von dpa


So., 21.01.2018

Abfahrts-Sensation Nach Kitzbühel-Coup: Dreßen nun «Favorit» bei Olympia

Thomas Dreßen feiert während der Siegerehrung seinen Sieg bei der Abfahrt in Kitzbühel.

Ein Schnaps nach der Pressekonferenz, eine Lokalrunde im bekannten Pub «Londoner» - die Gepflogenheiten nach einem Sieg auf der Streif bekam Dreßen schnell beigebracht. Spannend ist, wie rasch er sich an die Folgen gewöhnt - schon vor Olympia wird er «Legende» genannt. Von dpa


So., 21.01.2018

Nach Kreuzbandriss Gut gewinnt Super-G in Cortina - Vonn vom Wind gebremst

Lara Gut freut sich über ihren Sieg beim Super-G in Cortina d'Ampezzo.

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Die Schweizerin Lara Gut hat den Super-G von Cortina d'Ampezzo gewonnen. Die Gesamtsiegerin im Ski-Weltcup von 2016 feierte ihren ersten Erfolg nach einem Kreuzbandriss im vorigen Februar. Von dpa


Sa., 20.01.2018

Sieg auf der Streif Dreßen: «Einfach nur ein richtig cooles Gefühl»

Thomas Dreßen jubelt nach seinem Abfahrtssieg in Kitzbühel.

Thomas Dreßen hat die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Für den 24 Jahre alten Skirennfahrer war es auf der schwersten Strecke der Welt zugleich der erste Weltcup-Sieg seiner Karriere. Von dpa


Sa., 20.01.2018

Ski-alpin-Sensation Dreßen feiert historischen Abfahrts-Coup in Kitzbühel

Thomas Dreßen (M) siegte in Kitzbühel vor Beat Feuz (l) und Hannes Reichelt.

Es ist das wichtigste Rennen im Weltcup - und erstmals seit fast vier Jahrzehnten darf sich wieder einmal ein Deutscher feiern lassen! Der junge Oberbayer Thomas Dreßen krönt sich in Kitzbühel zum Abfahrts-Champion und schreibt damit Ski-Geschichte. Von dpa


301 - 325 von 448 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland