Fr., 01.12.2017

Weltcup in Beaver Creek Deutsche Skirennfahrer mit solidem Super G

Mit Rang neun in Beaver Creek erreichte Andreas Sander die Qualifikationsnorm für Olympia.

Schon an den ersten zwei Rennwochenenden haben die deutschen Speedfahrer ihr Tickets für Olympia gelöst. In Beaver Creek überzeugte das Team als Kollektiv. Von dpa

Do., 30.11.2017

Nach Neureuther-Ausfall Rebensburg nun als Ski-Frontfrau gefordert

Viktoria Rebensburg ist derzeit in blendender Form.

Viktoria Rebensburg drängt sich nicht in den Vordergrund - zumindest nicht abseits der Piste. Nach Felix Neureuthers Ausfall steht vorerst aber just sie im deutschen Fokus. Bei den ersten Abfahrten der Saison will sie ihre Top-Form unterstreichen - und das trotz eines Mankos. Von dpa


Mi., 29.11.2017

Kreuzbandriss Skispringer Freund warnt Neureuther vor Olympia-Start

Felix Neureuther hat sich das Kreuzband im linken Knie gerissen.

München (dpa) - Skispringer Severin Freund hat Felix Neureuther vor einem überhasteten Comeback gewarnt. Der alpine Skirennfahrer erwägt nach seinem Kreuzbandriss, sich nicht operieren zu lassen, um die Mini-Chance auf eine Olympia-Teilnahme aufrechtzuerhalten. Von dpa


Mo., 27.11.2017

Trotz Kreuzbandriss Ski-«Löwe» Neureuther träumt weiter von Olympia

Felix Neureuther hat sich das Kreuzbandriss gerissen.

Eigentlich war die Saison für Felix Neureuther abgehakt. Nach seinem Rückflug aus den USA aber spricht der Ski-Star wieder von Olympia - auch wenn Pyeongchang nach seinem Kreuzbandriss eine «Träumerei» sei. Eines ist aber fix: Seine Karriere will der Routinier fortsetzen. Von dpa


So., 26.11.2017

Weltcup in Killington Wallner erfüllt halbe Olympia-Norm - Shiffrin gewinnt

Marina Wallner wurde beim Weltcup in Killington Neunte.

Killington (dpa) - Skirennfahrerin Marina Wallner hat beim Weltcup-Slalom in Killington mit einem guten neunten Platz die halbe Quali-Norm für die Olympischen Winterspiele erfüllt. Von dpa


So., 26.11.2017

Jansrud Super-G-Sieger Skirennfahrer Dreßen holt das Olympia-Ticket

Thomas Dreßen hat die Norm für die Olympischen Winterspiele erfüllt.

Killington (dpa) - Skirennfahrerin Marina Wallner hat beim Weltcup-Slalom in Killington mit einem guten neunten Platz die halbe Quali-Norm für die Olympischen Winterspiele erfüllt. Von dpa


So., 26.11.2017

Schwere Verletzung «Bye Bye Kreuzband»: Skistar Neureuther verpasst Olympia

Slalom-Ass Felix Neureuther hat sich das Kreuzband im linken Knie gerissen.

Zwei Siege für Viktoria Rebensburg, einer für Felix Neureuther: Der Start in den Olympia-Winter lief für die deutschen Alpinen quasi perfekt. Doch Neureuther reißt sich im Training in den USA das Kreuzband - und fällt als Medaillenkandidat definitiv aus. Von dpa


So., 26.11.2017

Zwei Siege in zwei Rennen Rebensburg glänzt in der Olympia-Saison

Viktoria Rebensburg ist bereits in sehr guter Form.

Viktoria Rebensburg ist elf Wochen vor den Olympischen Winterspielen schon in bestechender Frühform. Beim zweiten Riesenslalom gelingt ihr der zweite Sieg. Alpinchef Maier sieht darin auch ein Vorzeichen für die Disziplinen Super-G und Abfahrt am kommenden Wochenende. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Weltcup in Lake Louise Abfahrer Dreßen und Sander holen halbe Olympia-Norm

Andreas Sander wurde in Lake Louise 15.

Gleich in der ersten Weltcup-Abfahrt sichern Thomas Dreßen und Andreas Sander sich die halbe Norm für die Winterspiele. Im Super-G am Sonntag will vor allem Sander nun nachlegen. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Weltcup in Killington Ski-Ass Rebensburg in Topform: Zweiter Saison-Sieg

Viktoria Rebensburg (M.) gewann vor Mikaela Shiffrin (l) und Manuela Moelgg.

Viktoria Rebensburg ist elf Wochen vor den Olympischen Winterspielen schon in bestechender Frühform: Auch ihr zweites Weltcup-Rennen der Saison gewann Deutschlands beste Skirennfahrerin. Nach einem Patzer hatte sie schon selbst nicht mehr daran geglaubt. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Rennen in Lake Louise Erste Abfahrt im Olympia-Winter: In Gedenken an Poisson

Der Weltcup in Lake Louise steht im Gedenken an David Poisson.

Am 13. November verunglückte der Skirennfahrer David Poisson im Training und starb. Im ersten Abfahrtsrennen der Olympia-Saison wollen seine Kollegen des Franzosen gedenken. Auch der Skiweltverband hat Konsequenzen aus dem Unglück gezogen. Von dpa


Do., 23.11.2017

Zu warm Auch zweites Abfahrtstraining in Lake Louise abgesagt

Auch das zweite Abfahrtstraining in Lake Louise musste abgesagt werden.

Lake Louise (dpa) - Schneeregen und warmes Wetter haben vor dem ersten Abfahrtsrennen im Olympia-Winter zu einer Absage auch des zweiten Trainings geführt. Von dpa


Do., 23.11.2017

In Killington und Lake Louise Skirennfahrer wollen in Nordamerika nachlegen

In Killington und Lake Louise: Skirennfahrer wollen in Nordamerika nachlegen

Lake Louise (dpa) - Nach dem sehr guten Start mit zwei Siegen in den ersten drei Weltcup-Rennen des Olympia-Winters wollen die deutschen Skirennfahrer in Nordamerika nachlegen. Von dpa


Mi., 22.11.2017

Zu warm Erstes Abfahrtstraining in Lake Louise abgesagt

Das erste Abfahrtstraining in Lake Louise musste abgesagt werden.

Lake Louise (dpa) - Das erste Training zur Weltcup-Abfahrt der Männer im kanadischen Lake Louise ist wegen der Witterungsbedingungen abgesagt worden. Von dpa


Mi., 22.11.2017

Strecke entschärft Ski-Weltverband reagiert auf Trainingsunfall von Poisson

Für FIS-Rennchef Markus Waldner steht die Sicherheit im Vordergrund.

Lake Louise (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall des französischen Skirennfahrers David Poisson steht der Weltcup in Lake Louise in dieser Woche im Zeichen der Trauer und wird unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen ausgetragen. Von dpa


Di., 14.11.2017

Ski-Welt trauert Poisson-Tod geklärt: Bei Sturz gegen Baum geprallt

Der Tod der verunglückten Skirennfahrers David Poisson hat Entsetzen im alpinen Skizirkus ausgelöst.

Der tödliche Unfall des französischen Rennfahrers David Poisson hat Bestürzung und Anteilnahme in der Ski-Welt hervorgerufen. Bei dem Sturz in Kanada war der Routinier nach ersten Erkenntnissen gegen einen Baum geprallt. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Beim Training in Kanada Französischer Skirennfahrer Poisson tödlich verunglückt

Der Franzose David Poisson ist beim Training in Kanada tödlich verunglückt.

Paris (dpa) - Der französische Skirennfahrer David Poisson ist nach einem Trainingssturz in Kanada gestorben, teilte der französische Skiverband FFS am Montagabend in Paris mit, ohne Einzelheiten von dem tödlichen Unfall im kanadischen Skiressort Nakiska bekannt zu geben. Von dpa


So., 12.11.2017

Slalom-Weltcup Neureuther feiert Sieg in Levi - «Unwirklicher» Saisonstart

Felix Neureuther (M) feiert seinen Sieg vor dem Norweger Henrik Kristoffersen (l) und dem Schweden Mattias Hargin.

Seine Form aus dem Sommertraining war sehr gut - das erste Rennen des Winters aber toppte dann alle Erwartungen. Mit einem Sieg ist Ski-Ass Neureuther in die Olympia-Saison gestartet. Der Jung-Papa selbst war in Finnland baff und schickte einen tierisch süßen Gruß nach Hause. Von dpa


Sa., 11.11.2017

Weltcup Slalom Dürr Sechste in Levi - Vlhova vor Ski-Ass Shiffrin

Weltcup Slalom: Dürr Sechste in Levi - Vlhova vor Ski-Ass Shiffrin

Dieser Auftakt in die Olympia-Saison von Lena Dürr kann sich sehen lassen. Ein sechster Platz in Levi bestätigte die gute Form der Deutschen und sicherte ihr früh das Ticket für die Winterspiele. Im Kampf um den Tagessieg wurde Favoritin Shiffrin geschlagen. Von dpa


Fr., 10.11.2017

Nach Knöchelbruch Fünf Tage Training: Ski-Star Hirscher wagt Comeback in Levi

Nach nur fünf Tagen Training wagt Marcel Hirscher sein Comeback.

Levi (dpa) - Österreichs Star Marcel Hirscher will nach nur fünf Tagen Ski-Training sein Comeback im alpinen Weltcup geben. Der 28-Jährige teilte mit, beim Slalom von Levi am Sonntag (10.00/13.00 Uhr) an den Start gehen zu wollen. Von dpa


Fr., 10.11.2017

Comeback in Finnland Leidensjahr für Ski-Ass Dopfer soll in Levi enden

Nach langer Verletzungspause wird Fritz Dopfer sein Comeback feiern.

Nach einem Jahr Verletzungspause und physischen wie psychischen Sorgen freut sich Skirennfahrer Fritz Dopfer auf sein Comeback. In Levi ist der Routinier beim Slalom erstmals wieder Teil des Teams. Seine Leidenszeit war extrem - aber womöglich auch lehrreich. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Ex-Skirennfahrerin Höfl-Riesch traut Rebensburg Gesamtweltcupsieg zu

Viktoria Rebensburg gewann in Sölden den Riesenslalom.

Kitzbühel (dpa) - Die frühere Skirennfahrerin und TV-Expertin Maria Höfl-Riesch traut Viktoria Rebensburg in diesem Winter den Gesamtweltcupsieg zu. Von dpa


Di., 31.10.2017

Rückkehr ausgeschlossen Ski-Olympiasieger Bode Miller sagt tschüss: «Ich bin fertig»

Wird nicht auf die Ski-Piste zurückkehren: Olympiasieger Bode Miller.

Oberhofen am Thunersee (dpa) - Olympiasieger Bode Miller hat eine Rückkehr in den alpinen Ski-Weltcup ausgeschlossen und damit sein Karriereende erklärt. Von dpa


So., 29.10.2017

Alpin-Weltcup in Sölden Sturm auf dem Gletscher: Herren-Riesenslalom abgesagt

Meteorologen erwarten auf dem Rettenbachgletscher einen Sturm mit orkanartigen Böen und Schnee.

Bei Viktoria Rebensburgs Auftaktsieg am Samstag schien die Sonne - tags darauf aber gibt es keine Chance für das Herren-Rennen. Wegen eines Sturms auf dem Gletscher machten sich Felix Neureuther und Co. früh auf den Heimweg aus Sölden. Von dpa


Sa., 28.10.2017

Sturm erwartet Herren-Riesenslalom in Sölden droht die Absage

Der Herren-Riesenslalom in Sölden droht auszufallen.

Sölden (dpa) - Nach dem Auftaktsieg von Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg droht dem für Sonntag angesetzten Herren-Rennen in Sölden die Absage. Laut Wettervorhersage kommt es auf dem Rettenbachgletscher zu einem Sturm mit orkanartigen Böen. Zudem rechnen die Meteorologen mit Schneefall. Von dpa


426 - 450 von 472 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland