Ski alpin
Neuschnee bei Ski-WM: Damen-Abfahrtstraining verschoben

Beaver Creek (dpa) - Das erste Abfahrtstraining der Damen bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in den USA ist auf 21.30 Uhr deutscher Zeit verschoben worden.

Montag, 02.02.2015, 20:02 Uhr

Ursprünglich hätten die Fahrerinnen um Viktoria Rebensburg und US-Star Lindsey Vonn um 18.30 Uhr die erste Testfahrt auf der Raubvogel-Piste starten sollen. Zum geplanten Beginn schien zwar die Sonne durch die Wolken. In der Nacht und den Morgenstunden zuvor war aber so viel Neuschnee gefallen, dass die Organisatoren die Strecke erst wieder präparieren mussten. Die WM in Vail und Beaver Creek wird um 19.00 Uhr Ortszeit (03.00 Uhr MEZ) mit einer rund 60-minütigen Show eröffnet und dauert bis zum 15. Ferbuar.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3044643?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827512%2F4843879%2F4843890%2F
„Maria 2.0“: Aufruf zum Kirchenstreik
Bei einer Pressekonferenz im Pfarrzentrum Heilig Kreuz treten die Frauen von „Maria 2.0“ zum ersten Mal vor die Öffentlichkeit. Sie werben für eine einwöchige Kirchenstreik-Aktion im Mai, an der sich auch Männer beteiligen dürfen.
Nachrichten-Ticker