Ski alpin
Skirennfahrerin Wirth bricht sich zwei Rippen

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Für Skirennfahrerin Barbara Wirth ist die Weltcup-Saison vorzeitig beendet. Die 25 Jahre alte Slalomspezialistin verletzte sich beim Training in Garmisch-Partenkirchen und brach sich zwei Rippen, wie Damen-Bundestrainer Markus Anwander bestätigte.

Sonntag, 08.03.2015, 15:03 Uhr

Nun muss Wirth erstmal aussetzen. Bestes Weltcup-Resultat der Bayerin in dieser Saison war ein 19. Platz im schwedischen Åre im Dezember.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3121302?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827512%2F4843879%2F4843889%2F
Nachrichten-Ticker