Weltcup in Killington
Wallner erfüllt halbe Olympia-Norm - Shiffrin gewinnt

Killington (dpa) - Skirennfahrerin Marina Wallner hat beim Weltcup-Slalom in Killington mit einem guten neunten Platz die halbe Quali-Norm für die Olympischen Winterspiele erfüllt.

Sonntag, 26.11.2017, 22:11 Uhr

Marina Wallner wurde beim Weltcup in Killington Neunte.
Marina Wallner wurde beim Weltcup in Killington Neunte. Foto: Charles Krupa

Auf die überragende Siegerin Mikaela Shiffrin aus den USA hatte Wallner im Ziel 3,63 Sekunden Rückstand. Für die Olympia-Teilnahme im Februar muss Wallner ein weiteres Mal unter die besten 15 kommen. Olympiasiegerin Shiffrin verwies die Slowakin Petra Vlhova am Sonntag in Vermont mit 1,64 Sekunden Rückstand auf Rang zwei. Dritte wurde Bernadette Schild aus Österreich. Lena Dürr kam auf Platz 16, Christina Geiger belegte nach überstandener Lungenentzündung Rang 18.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5314686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827512%2F
Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck
Die stillgelegte Baustelle am Hansaring: Die fast fertige Tiefgarage ist punktgenau beschwert worden, um ein Auftreiben des Baus durch das Grundwasser zu vermeiden, wie es vonseiten der Bauherren heißt.
Nachrichten-Ticker