Hintergrund
Weltcup-Rekordsieger Felix Neureuther

Soldeu (dpa) - Felix Neureuther hat seine Karriere beendet. Nur 14 Deutsche gewannen seit Einführung des Weltcups mindestens ein Rennen, seit Dezember 2014 ist er der deutsche Rekordsieger - mit 13 Erfolgen ging er in den sportlichen Ruhestand.

Sonntag, 17.03.2019, 14:13 Uhr aktualisiert: 17.03.2019, 14:16 Uhr
Felix Neureuther hat sein Karriereende zum letzten Rennen der Saison bekanntgegeben.
Felix Neureuther hat sein Karriereende zum letzten Rennen der Saison bekanntgegeben. Foto: Michael Kappeler
FAHRER WELTCUP-SIEGE
Felix Neureuther 13
Markus Wasmeier 9
Armin Bittner 7
Christian Neureuther 6
Josef Ferstl Senior 3
Thomas Dreßen* 2
Josef Ferstl Junior* 2
Peter Roth 1
Max Rieger 1
Max Rauffer 1
Franz Vogler 1
Alois Vogl 1
Linus Straßer* 1
Stefan Luitz* 1

* noch aktiv

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6474820?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827512%2F
Crowdfunding für große Sprünge
13-jähriger Münsteraner will zur Trampolin-WM nach Tokio: Crowdfunding für große Sprünge
Nachrichten-Ticker