Nordische Ski-WM
Ein Präsident als Volunteer: «Ich lebe Sport»

Oberstdorf (dpa) - Eigentlich hat Jörn Verleger genug zu tun. Als Geschäftsführer des Grünwalder Freizeitparks bei München und als Präsident des Faustball-Weltverbands zum Beispiel. 

Donnerstag, 04.03.2021, 07:06 Uhr aktualisiert: 04.03.2021, 07:08 Uhr
Lebt den Sport: Jörn Verleger, Volunteer bei der Nordischen Ski-WM, auf der Zuschauertribüne im Langlaufstadion.
Lebt den Sport: Jörn Verleger, Volunteer bei der Nordischen Ski-WM, auf der Zuschauertribüne im Langlaufstadion. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Das hat den 48-Jährigen allerdings nicht davon abgehalten, sich als Freiwilliger bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf zu bewerben. Verleger wurde als einer von rund 1400 sogenannten Volunteers ausgewählt. «Viel von meinem Jahresurlaub geht für Sport und Sportveranstaltungen drauf», sagt er. Schon 2005 war er bei der WM im Allgäu dabei.

«Es kommt gar nicht so sehr auf die Sportart an. Das Hauptmotto ist: Lieber mittendrin statt nur dabei», erklärt Verleger seine Leidenschaft. Die Liste der Sportveranstaltungen, bei denen er in irgendeiner Funktion dabei war, ist lang. Ein Auszug: Volunteer bei der Fußball-WM 2006, Hallensprecher beim Tischtennis und Eishockey, Organisator bei der Schach-Olympiade in Dresden 2008. «Ich lebe Sport. Das gibt mir was», sagt er in Oberstdorf. «Hier so eine Siegehrung zu sehen: Da ziehe ich auch Energie raus.»

© dpa-infocom, dpa:210303-99-674424/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7848953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827513%2F
Nachrichten-Ticker