Straub Sechste
Skispringerin Takanashi feiert 53. Weltcupsieg

Pyeongchang (dpa) - Gesamt-Weltcupsiegerin Sara Takanashi hat die WM-Generalprobe der Skisprung-Damen auf der kleinen Olympia-Schanze in Pyeongchang gewonnen. Die Japanerin feierte mit Sprüngen auf 99,5 und 97 Meter ihren 53. Weltcupsieg.

Donnerstag, 16.02.2017, 10:02 Uhr

Sara Takanashi hat das Springen auf der kleinen Olympia-Schanze in Pyeongchang gewonnen.
Sara Takanashi hat das Springen auf der kleinen Olympia-Schanze in Pyeongchang gewonnen. Foto: Expa/Reinhard Eisenbauer

Zweite wurde ihre Teamkollegin Yuki Ito , die im Finale mit 111 Metern einen Schanzenrekord aufstellte. Auf Rang drei landete die Norwegerin Maren Lundby. In Abwesenheit des deutschen Top-Trios Carina Vogt, Katharina Althaus und Svenja Würth war Ramona Straub erneut beste DSV-Springerin. Die Bayerin kam mit 90 und 92 Metern auf den sechsten Platz. Gianina Ernst wurde Elfte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4632111?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F1827514%2F4843939%2F4843941%2F
Nachrichten-Ticker