Wintersport
Langläuferin Nystad bei internationalem Comeback Vierte

Obertilliach (dpa) - Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Claudia Nystad hat ein bemerkenswertes internationales Comeback gegeben.

Sonntag, 24.03.2013, 14:13 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 24.03.2013, 14:09 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 24.03.2013, 14:13 Uhr

Im österreichischen Obertilliach kam die Oberwiesenthalerin in einem vom Weltverband FIS ausgeschriebenen 15-Kilometer-Freistilrennen mit Massenstart auf Rang vier und sicherte sich damit wertvolle Punkte, um in der kommenden Saison im Ski-Weltcup startberechtigt zu sein.

«Es war ein tolles Gefühl, wieder in einem richtigen Wettkampf zu starten. Am Ende reichten zwar die Kräfte nicht mehr, um zu attackieren, aber ich habe es genossen. All das, was ich bislang vermisst habe und was mich zum Comeback getrieben hat, habe ich gleich im ersten Wettbewerb für mich wiedergefunden», berichtete Nystad . Sie wird über Ostern noch vier 5-Kilometer-Rennen in Finnland bestreiten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1574659?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1116589%2F
Nachrichten-Ticker