Sa., 30.05.2020

Freizeit Neue Corona-Lockerungen wirksam

Eine Leiter ist in einem Hallenbad vor dem leeren Schwimmbecken zu sehen.

Es sind weitere Schritte heraus aus dem Lockdown. Die rückläufigen Corona-Infektionszahlen erlauben wieder ein bisschen mehr Freiheiten. Seit Samstag gelten einige neue Regeln. Von dpa


Sa., 30.05.2020

Münsteraner adoptiert verwaiste Kanadagans Berta begeistert Instagram

In der ersten Maiwoche hat Maximilian Gerdes die kleine Berta in seiner Nachbarschaft gefunden, da wog sie kaum mehr als 100 Gramm. Jetzt wohnt sie bei dem 29-Jährigen frisst und wächst fleißig. Über Instagram hält Maximilian Berta-Fans auf dem Laufenden.

Münster - Andere Leute gehen an der Promenade mit ihrem Hund spazieren, Maximilian mit seiner Gans. Findelkind Berta wog kaum mehr als 100 Gramm als der 29-Jährige sie vor wenigen Wochen in der Nachbarschaft fand. Seitdem weicht die kleine Gans nicht mehr von seiner Seite. Von Renée Trippler


Sa., 30.05.2020

Zwei Vorfälle am Hauptbahnhof Verbrecherjagd statt Mahnwache: Landwirte sind Fahrraddieben auf der Spur

Zwei Vorfälle am Hauptbahnhof: Verbrecherjagd statt Mahnwache: Landwirte sind Fahrraddieben auf der Spur

Münster - Drei Landwirte haben in der Nacht zu Samstag am münsterischen Hauptbahnhof gleich zwei Fahrraddiebstähle miterlebt. Eigentlich waren die Männer vor Ort, um an einer Mahnwache vor dem Wahlkreisbüro von Bundesumweltministerin Svenja Schulze teilzunehmen. Ein Dieb konnte dank des Engagements der Landwirte dingfest gemacht werden.


Sa., 30.05.2020

Albachtener Baugebiet lässt weiterhin auf sich warten Hausbau erst ab 2023 möglich

Eine Illustration aus dem Jahr 2017: So stellen sich die Planer den zentralen Bereich des Baugebiets Albachten-Ost vor.

Münster-Albachten - Häuslebauer, die sich im geplanten Neubaugebiet Albachten-West niederlassen möchten, brauchen Geduld: Verzögerungen durch aufwendige technische Planungen haben die Erschließung weit zurückgeworfen. Von Thomas Schubert


Sa., 30.05.2020

Demo unter Einhaltung der Corona-Regeln Rund 100 Menschen protestieren gegen AfD-Versammlung in Hiltrup

Demo unter Einhaltung der Corona-Regeln: Rund 100 Menschen protestieren gegen AfD-Versammlung in Hiltrup

Münster-Hiltrup - Es hat im Stadtgebiet schon weitaus größere Proteste gegen die AfD gegeben – und genau so war es wohl auch gedacht, als die AfD am Samstag zur Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl in die Stadthalle Hiltrup geladen hatte: Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ hatte im Vorfeld hinsichtlich der Einhaltung der Corona-Regeln sensibilisiert. Von Björn Meyer


26 - 30 von 18589 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region