Lauter Knall in der Nacht
Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Nienberge

Ein lauter Knall riss in der Nacht zu Montag einige Nienberger aus dem Schlaf. Unbekannte Täter hatten einen Zigarettenautomat in die Luft gejagt.

Mittwoch, 26.11.2014, 07:11 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, wurde der freistehende Zigarettenautomat gegen ein Uhr auf der Isolde-Kurz-Straße in Münster-Nienberge gesprengt. Der Automat wurde durch die Detonation zerstört, Teile des Automaten und Zigaretten waren im Umfeld von 40 Metern verstreut. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugen, denen zur Tatzeit etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter Telefon 0251/275-0 zu melden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4734262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847795%2F4847800%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker