Zeugin sah mehrere Täter
Wieder Automaten gesprengt

Münster -

Es ist bereits der fünfte Fall in diesem Jahr: In der Nacht zum Montag sprengten zwei Unbekannte gegen 3.20 Uhr an der Goerdeler-straße einen Zigarettenautomaten. Bewohner benachbarter Häuser schreckten durch den Explosionsknall auf und sahen vom Fenster aus, wie zwei Männer in einem dunklen VW Golf flüchteten. Erbeutet wurden Bargeld und Zigaretten, der Automat ist völlig zerstört. Der Schaden beträgt 5000 Euro. Im Januar und Mai wurden bereits Zigarettenautomaten am Von-Schonebeck-Ring, an der Schmittingheide, an der Heinrich-Ebel-Straße und am Mergelkamp gesprengt. Bislang ist kein Täter gefasst worden.

Montag, 13.06.2016, 12:06 Uhr

Der zerstörte Automat
Der zerstörte Automat
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4077923?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847783%2F4847790%2F
So stellt sich die SPD den neuen Hafen-Markt vor
Die Baustelle am Hafencenter liegt still. Nach Vorschlägen der SPD könnte dort anstelle eines großen Supermarktes eine Markthalle entstehen, ohne dass die bereits fertigen Rohbauten abgerissen werden.
Nachrichten-Ticker