Hagelgewitter
Weißer Sommer in Nienberge

Münster-Nienberge -

Wintereinbruch in Nienberge – und das mitten im Sommer. Nach dem Gewitter am frühen Abend war es im Stadtteil in einigen Bereichen plötzlich weiß: Hagelkörner sorgten für den winterlichen Anklang.

Donnerstag, 16.06.2016, 21:58 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 16.06.2016, 18:56 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 16.06.2016, 21:58 Uhr
Weiße Hagelschicht in Nienberge, fotografiert von Paul Everding aus dem Büro heraus.
Weiße Hagelschicht in Nienberge, fotografiert von Paul Everding aus dem Büro heraus. Foto: Paul Everding

Zugleich gab es fünf Einsatzstellen im Bereich Waterbreie und Pastorenbusch , die von zwei Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr abgearbeitet wurden. Weitere Einsätze in Münster gab es nach dem Gewitterschauer zunächst nicht, hieß es bei der Polizei.

Der Facebook-Post wird geladen

Die münsterische Feuerwehr verfolgt die Wetterkarte kontinuierlich und entscheidet jeweils eine Stunde vor Eintreffen von Regen- und Gewitterzellen, ob sie die Leitstelle „hochfährt“, um für die Annahme von Notrufen entsprechend gewappnet zu sein.

IMG_3526
Foto: Ludger Flore

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4086126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847783%2F4847790%2F
Nachrichten-Ticker