Auto prallt gegen Baum
Drei junge Menschen aus Raesfeld bei Unfall gestorben

Velen -

Tragischer Unfall im Kreis Borken: Drei junge Menschen kommen ums Leben, als ihr Auto in der Nacht zu Montag gegen einen Baum prallt. Nur die Fahrerin überlebt.

Montag, 03.10.2016, 10:10 Uhr

Auto prallt gegen Baum : Drei junge Menschen aus Raesfeld bei Unfall gestorben
Drei junge Menschen starben bei einem Unfall auf der Nordvelener Straße. In der Nacht sicherten Polizisten Spuren. Foto: Feuerwehr Velen

Drei junge Menschen aus Raesfeld sind am frühen Montagmorgen bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen. Die 20 Jahre alte Fahrerin überlebte als Einzige in dem mit vier Personen besetzten Fahrzeug - sie erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Nach Angaben eines Sprechers war die Frau gegen 3:15 Uhr auf der Nordvelener Straße in Richtung B 525 unterwegs. Die Geschwindigkeit sei dabei wahrscheinlich nicht an die Straßenverhältnisse angepasst gewesen - die Fahrbahn war feucht. In einer Kurve kam der Kleinwagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Nur die Fahrerin überlebt

Zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren sowie eine 20-Jährige starben noch an der Unfallstelle.

Ein Rettungswagen brachte die Fahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Borkenerin sei nicht lebensgefährlich verletzt und auch ansprechbar gewesen, sagte der Polizeisprecher. Alkohol habe die Frau nach ersten Erkenntnissen nicht getrunken.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4347441?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F87%2F3862662%2F4847783%2F4847786%2F
Hospizbewegung beklagt unerlaubte Logo-Nutzung durch Deutsche Glasfaser
Glasfaserkabel in Leerrohren. Das Bündelungsverfahren der Deutschen Glasfaser in Nottuln ist mit einer Panne gestartet. Die Hospizbewegung beklagt die unerlaubte Nutzung ihres Logos für die Bündelungskampagne.
Nachrichten-Ticker